Google Fotos: Synchronisieren und hochladen – so geht’s

Robert Kägler

Googles Fotogalerie ist mit einigen Features ausgestattet, die euch den Umgang mit euren Bildern erleichtern soll.  Ihr könnt eure Bilder in Google Fotos synchronisieren lassen und so alle Fotos in die Cloud hochladen. Wir zeigen euch, wie der Upload über euer Smartphone funktioniert.

Schaut euch auch das „Google Photos Pet Movie“ an:

Google Photos: Pet Movie.

Wer täglich viele Fotos mit seiner Handykamera schießt, um sie beispielsweise auf Instagram zu teilen oder in eine Snapchat-Story zu verpacken, der kommt schnell an die Grenzen des eigenen Speichers. Nicht jedes Smartphone kann auf eine microSD-Karte als internen Speicher zurückgreifen.

Über die Cloud lassen sich Bilder in Google Fotos sichern und über mehrere Geräte synchronisieren. Nachdem die Fotos hochgeladen wurden, sind sie über die Cloud abrufbar. Die App lässt sich sowohl auf einem iOS- als auch Android-Gerät nutzen.

Google Fotos sichern: So könnt ihr Fotos mit der Cloud synchronisieren

Wollt ihr die Bilder über Google Fotos hochladen, braucht ihr zunächst die App für Android oder . Habt ihr die App installiert, geht ihr einfach wie folgt vor:

  1. Öffnet die Google-Fotos-App.
  2. Wenn ihr die App zum ersten Mal startet, werdet ihr über einen Assistenten durch die Einrichtung geleitet. Drückt hier auf Jetzt starten.
  3. Folgend wird euer angemeldetes Google-Konto angezeigt. Über den kleinen Pfeil neben dem Konto könnt ihr auch ein anderes Konto auswählen oder anmelden.
  4. Stellt hier den Regler Sichern und synchronisieren auf AN, um eure Bilder über Google Fotos zu synchronisieren.
  5. Ihr könnt über Einstellungen ändern wählen, in welcher Qualität die Bilder hochgeladen werden sollen und wie (nur über WLAN / über WLAN und Mobilnetz).
  6. Seid ihr bereits in der Foto-Übersicht, könnt ihr alternativ im Foto-Tab auf die durchgestrichene Wolke rechts oben drücken.
  7. Wollt ihr die Synchronisierung rückgängig machen, ruft ihr die Einstellungen in der App auf und schaltet im Menü Sichern und synchronisieren den automatischen Foto-Upload auf AUS.

Google bietet nicht nur einen Bilder-Speicher. Ihr könnt sogar Mini-Games wie Snake direkt über die Websuche spielen:

Bilderstrecke starten
6 Bilder
Google-Spiele: Snake, Tic Tac Toe und Co. direkt in der Websuche.

Jetzt werden alle Bilder auf eurem Smartphone hochgeladen. Wollt ihr den automatischen Google-Fotos-Upload über den Browser nutzen, könnt ihr die Google-Fotos-Seite aufrufen. Wer auch Fotos vom PC in die Cloud laden möchte, kann dafür Google Fotos Backup verwenden.

Na, bist du der „Ober-Geek“ und hältst die Beschriftung in Google Maps für unnötig? Schließlich hast du den Kennerblick und identifizierst jedes wichtige Gebäude anhand einer einzigen Satellitenaufnahme. Dann teste dich jetzt und beweise es!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA TECH

* gesponsorter Link