Sixpack: Mit App zum Waschbrettbauch

Kamal Nicholas 3

Viele Menschen (vor allem Männer) träumen davon, ein Sixpack zu haben. Dem Ziel steht meist eigentlich nur der eigene Wille im Weg. Etwas leichter fallen kann das Training mit einer passenden App.

Wer regelmäßig hier bei uns liest weiß, dass ich mich gerade selbst einem hochintensiven Training unterziehe. Dieses nennt sich Freeletics und kostet wirklich viel Kraft und Willensstärke. Dafür funktioniert die ganze Sache aber auch.

Wer vor allem an seinem Sixpack arbeiten will, hat im Play Store eine ganze Menge Apps zur Auswahl, die beim Trainieren eines Waschbrettbauches behilflich sein können. Klar, manche Apps versprechen, dass man innerhalb kürzester Zeit direkt ein Sixpack hat, das hängt aber natürlich von verschiedenen Faktoren ab. Doch wer regelmäßig sportelt, wird sicher bald an sein Ziel kommen.

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
Kostenlose und reduzierte Android-Apps zum Wochenende

Mit App zum Sixpack

Runtastic Six Pack Trainer

Runtastic Six Pack Trainer.

Der Entwickler hinter der populären Laufapp Runtastic hat auch eine eigene App für das Trainieren der Bauchmuskulatur im Programm.  Der Sixpack Trainer ist mit zwei unterschiedlichen virtuellen Coaches ausgestattet, die in zahlreichen Übungen Schritt-für-Schritt-Anleitungen vorführen, die ihr nachmachen könnt. Außerdem beinhaltet die App über 50 HD-Videos, einen 10-wöchigen Sixpack-Trainingsplan, vorgefertigte Workouts, auswählbare Schwierigkeitsgrade, Tipps des Tages und einiges mehr, damit ihr euer sportliches Ziel erreicht. Die Lite-Version der App ist kostenlos im Play Store vorhanden, das volle Programm könnt ihr aus der App heraus kaufen.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Tägliches Bauchmuskeltraining

Tägliches Bauchmuskeltraining.

Diese App enthält insgesamt sechs verschiedene Übungen, mit denen man sein Sixpack trainieren kann. Zusätzlich ist ein trainingsplan für 42 Tage enthalten. Folgt man diesem, soll man am Ende mit dem hart erarbeiteten Sixpack belohnt werden.

Tägliches Bauchmuskeltraining (nochmal)

Ihr braucht einen russischen Coach, der euch zu eurem Glück treibt? Dann schaut euch diese App an (ja, im Play Store nennt sich siche ebenfalls „Tägliches Bauchmuskeltraining“), bei der alles mit etwas mehr Humor (aber nichtsdestotrotz viel Anstrengung und Schweiß) zur Sache geht. Auch hier steht ein 42-Wochen-Programm im Fokus, bei dem ihr täglich 30 Minuten trainieren müsst. Dank Sprachanweisungen und virtueller Motivation ist vielleicht diese App genau das Richtige, um in Zukunft dann auf ein Sixpack herabblicken zu können.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Sit Ups Pro

Sit Ups Pro ist mit verschiedenen Funktionen ausgestattet, damit ihr auch regelmäßig eure Übungen macht. So ermöglicht die App nicht nur das Zählen eurer durchgefühhrten Wiederholungen (in dem ihr das Samrtphone mit der installierten App bei den Sit Ups vor der Brust haltet), sondern sie erstellt euch einen einfachen Trainingsplan, der auf eure persönliche Leistung ausgelegt ist. Dazu kommen Statistiken und Grafiken zu eurem Training und ein paar weitere praktische Funktionen, die der Motivation dienlich sein können.

Sit Ups Workout
Entwickler: Simple Design Ltd.
Preis: Kostenlos

Natürlich spielen aber auch die Lebensumstände und vor allem die Ernährung eine wichtige Rolle. Wie immer bei solchen Zielen: Voin alleine wird das nichts, nur eine App installieren genügt also nicht.

Logo-Quiz: Erkennt ihr die Smartphone-App allein am Icon?

Kennt ihr Apples Appstore und Googles Play Store in- und auswendig? Installiert ihr nahezu jede neue App, die auch nur einen Hauch Innovation versprüht oder euch etwas Neues bieten könnte? Dann sollte man geradezu durch dieses Quiz hindurch segeln. Benutzt ihr euer „Telefon“ aber nur zum SMS-schreiben und Anrufen, dürftet ihr vor einer wahren Herausforderung stehen. Teste euch selbst und findet heraus, wie viele...

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung