Sky Go: Neues Gerät registrieren – so geht’s

Martin Maciej

Wollt ihr Filme, Bundesliga und Co. aus einem Sky-Abo sehen, könnt ihr die Inhalte auch bequem per Stream über Sky Go sehen. Der Stream steht online im Browser sowie auf iPad, iPhone, Android-Smartphones, -Tablets und mehr zur Verfügung. Für die Wiedergabe müsst ihr ein neues Gerät bei Sky Go registrieren.

Video: Was ist Sky Go?

Was ist Sky Go?

Sky Go steht kostenlos für alle Sky-Kunden bereit. Hier erfahrt ihr, wie ihr ein neues Gerät bei Sky Go registrieren könnt und was man dabei beachten sollte.

Sky im Angebot mit Sky Go: Jetzt für 16,99 € statt 35,99 € *

Sky Go: Gerät registrieren – das sollte man wissen

Ruft Sky Go auf der entsprechenden Plattform auf, sei es über die URL im Browser oder über die App auf Android, iPhone und Co. Loggt euch hier mit eurer Sky-Kundennummer sowie dem PIN ein. Nach dem ersten Einloggen wird dieses Gerät automatisch registriert, ihr müsst demnach nichts weiter tun und könnt sofort mit dem Ansehen des Sky-Programms im Stream loslegen.

Bilderstrecke starten
6 Bilder
Bundesliga, Filme und Co. mit Sky Go auf dem Fernseher übertragen - die Möglichkeiten.

Beachtet, dass maximal vier Geräte gleichzeitig mit einem Account registriert werden können. Ihr könnt daher die Sky-Inhalte eures Abos sowohl auf dem PC als auch über das Tablet und Smartphone genießen. Habt ihr die Grenze von vier Geräten erreicht, müsst ihr die Sky Go-Geräteliste zurücksetzen, um ein neues Gerät hinzufügen zu können. Bei der Registrierung neuer Geräte solltet ihr Bedacht vorgehen, immerhin ist das Zurücksetzen nur alle 60 Tage möglich.

Neues Gerät bei Sky Go registrieren

Beachtet, dass ihr Sky Go nur für euch selbst nutzen könnt. Das Teilen des Sky-Abos, indem ihr z. B. über den Fernseher auf die Sky-Inhalte zugreift, während ein Freund in seiner Wohnung mit Sky Go Bundesliga und Co. ansieht, ist explizit in den AGB von Sky verboten. Auch das Teilen eines Abos über eine Sky-Zweitkarte ist nicht erlaubt und kann eine Vertragsstrafe nach sich ziehen.

Wir erläutern euch auch die Unterschiede zwischen Sky Go, Sky Snap und Sky Online.

Video-On-Demand-Anbieter: Welcher ist der passende für euch?

In den vergangenen Monaten & Jahren sind zahlreiche Video-on-Demand-Anbieter auf die Internet-Nutzer losgelassen worden. Doch welcher Dienst ist eigentlich der passende für euch?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • PCMark 10

    PCMark 10

    Der PCMark 10 Download verschafft euch ein verbreitetes Benchmark-Programm und den Nachfolger von PCMark 8, mit dem ihr die Leistungsfähigkeit eures Rechners auf einfache Weise testen könnt.
    Marvin Basse
  • WinToUSB

    WinToUSB

    Mit dem WinToUSB Download kann man ein Windows-Betriebssystem von einer Installations-CD auf einer USB-Festplatte oder einem Stick installieren, von dem danach gestartet werden kann. Mit der neuesten Version lässt sich sogar das aktuelle Windows auf einem PC als Boot-System auf das USB-Speichermedium übertragen.
    Thomas Jungbluth
  • MediaMonkey Free

    MediaMonkey Free

    Der MediaMonkey Download ist das musikalische Allround-Komplettpaket auf dem Rechner: Musikdateien verwalten, abspielen, synchronisieren uvm.
    Marvin Basse 2
* Werbung