Oft findet man bei TikTok ein paar Filmchen, die man gerne speichern möchte. Der Video-Download bei TikTok ist in Android ganz einfach und auf anderen Geräten kann euch ein TikTok-Downloader helfen. Ihr könnt spezielle Video-Download-Apps für TikTok nutzen oder die Adressen bei einem TikTok-Downloader eingeben. GIGA stellt euch die Möglichkeiten vor.

 

TikTok

Facts 

Der Video-Download ist bei TikTok nicht vorgesehen. Zum Glück gibt es auch für TikTok spezielle Video-Downloader, die teilweise sogar automatisch eine Download-Option in TikTok einbauen.

So könnt ihr auf TikTok-Videos reagieren:

Tik-Tok-Reaktionen einfügen

Film mit einem TikTok-Video-Downloader aufs Android-Smartphone herunterladen

Auf Android-Smartphones könnt ihr einen TikTok-Downloader einsetzen, um TikTok-Videos zu speichern:

  1. Besorgt euch im Play-Store den „Video Downloader Für TikTok“ und startet ihn.
  2. Im Hauptbildschirm aktiviert einfach den Schalter für einen automatischen Download.
  3. Startet die TikTok-App.
  4. Geht zu dem Video, das ihr speichern wollt.
  5. Tippt auf den Pfeil zum Teilen. Daraufhin öffnet sich ein Menü mit mehreren Optionen. In vielen Fällen findet ihr darunter jetzt auch den Auswahlpunkt „Video speichern“.
  6. Tippt darauf und das Video wird in eurer Galerie gespeichert.
  7. Gibt es diese Option nicht, dann kopiert ihr den Link zum Video in die Zwischenablage.
  8. Wechselt nun zum zur Video-Downloader-App und tippt dort auf den Button „Copy Link And Download Video“.
  9. Im nächsten Fenster fügt ihr den Link aus der Zwischenablage ein und tippt auf „Download“. Nun wird das Video heruntergeladen und in eurer Galerie gespeichert.
Bilderstrecke starten(6 Bilder)
Tik Tok: Passwort vergessen – so bekommt ihr es wieder

Auf dem iPhone TikTok-Videos downloaden

Auch ohne speziellen TikTok-Downloader könnt auf dem iPhone/iPad TikTok-Videos herunterladen. Dazu nutzt ihr einfach die Option, ein Video per E-Mail zu verschicken. In unserem Beispiel müsst ihr nicht einmal wirklich eine E-Mail an euch selbst senden. Es reicht, den Vorgang anzustoßen.

  1. Startet die TikTok-App und navigiert zu einem Video, das ihr speichern wollt.
  2. Tippt dort auf das „Teilen-Icon“.
  3. Aus den verschiedenen Share-Optionen wählt ihr „E-Mail“ aus und tippt darauf.
  4. Nun öffnet sich ein Dialog, in den ihr einen Empfänger eintragen sollt. An dieser Stelle könnt ihr den Vorgang abbrechen, denn das Video wurde bereits in eurer Galerie gespeichert und kann dort angeschaut werden.

Haben diese Schritte für euch funktioniert oder habt ihr Probleme damit? Lasst es uns wissen.

Hat sich eure Social-Media-Nutzung durch den Facebook-Skandal geändert?

Der Skandal um Facebook hat im Internet große Wellen geschlagen. Viele Nutzer wollen sich von Facebook und anderen sozialen Netzwerken abmelden. Wie steht ihr zu dem Thema? Hat der Facebook-Skandal eure Social-Media-Nutzung beeinflusst?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Marco Kratzenberg
Marco Kratzenberg, GIGA-Experte für Windows, Software, Internetrecht & Computersicherheit.

Ist der Artikel hilfreich?