Tinder: Name ändern – so klappt es

Martin Maciej

Heutzutage setzen viele bei der Suche nach einem Partner oder einem Abenteuer auf die Dating-App Tinder. Neben dem Profilbild wird anderen Nutzern auch euer Name angezeigt. In einigen Fällen will man nicht seinen echten Namen angeben oder einen coolen, lustigen Pseudo-Namen verwenden.

Doch wie sieht das aus? Kann man seinen Namen bei Tindern ändern?

Bilderstrecke starten
20 Bilder
19 geheime Tinder-Codes, von denen du nicht wusstest, was sie bedeuten.

Tinder: Name ändern nur über Facebook möglich

Bei der Anmeldung in der Dating-App müsst ihr euer Facebook-Profil verknüpfen. Alle Daten für euer Liebesprofil werden vom sozialen Netzwerk gezogen. Ihr habt demnach keine Möglichkeit, persönliche Informationen direkt in Tinder anzupassen. Das Ändern des Namens in Tinder selbst ist nicht möglich. Falls ihr dennoch euren Nutzernamen ändern wollt, müsst ihr einen kleinen Umweg gehen:

  1. Hierfür müsst ihr Tinder verlassen und Facebook öffnen, um dort euren Namen zu ändern. Achtung: Facebook selbst besteht auf die Angabe eures richtigen Namens. Wird hier ein Fantasie-Name angegeben, könnt euer Konto unter Umständen gesperrt werden.
  2. Daneben kann eine erneute Namensänderung nur nach einem bestimmten Zeitraum wieder durchgeführt werden.
  3. Falls euch der Name bei Facebook also nicht gefällt, müsst ihr 60 Tage warten, bis ihr die Änderung zurücknehmen könnt.
  4. Drückt auf den Pfeil rechts oben (Desktop) oder die drei Balken (Facebook-App). Öffnet die Einstellungen. In den „Allgemeinen Kontoeinstellungen“ (Desktop) bzw. den „Persönlichen Informationen“ findet ihr euren Facebook-Namen.
  5. Klickt auf „Ändern“. Gebt jetzt euren neuen Namen ein und speichert die Einstellung.
Den Profilnamen für Tinder kann man nur über Facebook ändern.

Steuert nun Tinder an. Die Änderung sollte nun auch hier sichtbar sein. Beachtet, dass es bis zu 24 Stunden dauern kann, bis euer geänderter Facebook-Name für Tinder übernommen wird.

Das sind die besten Dating-Apps (Video):

Die 5 besten Dating-Apps.

Tinder: Profilname ändern ohne Facebook

Wer seinen Facebook-Namen nicht ändern will, kann sich natürlich ein komplett neues Facebook-Profil anlegen, welches nur für die Nutzung von Tinder vorgesehen ist. Nutzt ihr Tinder ohne Facebook und habt ihr euch nur mit eurer Telefonnummer angemeldet, gibt es derzeit keine Möglichkeit, seinen Namen zu ändern. Hier verweist der Anbieter selbst darauf, seinen Account zu löschen und ein neues Tinder-Profil anzulegen.

Hat alles geklappt? Wird euer Name bei Tinder richtig angezeigt? Warum wollt ihr den Namen wechseln? Postet es in unsere Kommentare!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA TECH

  • E-Bike vs. Pedelec: Wo ist der Unterschied?

    E-Bike vs. Pedelec: Wo ist der Unterschied?

    Immer mehr Menschen nutzen ein „E-Bike“ oder „Pedelec“, um im Stadtverkehr von A nach B zu kommen. Beim Kauf dieses Fahrrad-Typs stellen sich Interessierte vor allem die Frage, wo genau der Unterschied zwischen einem E-Bike und Pedelec besteht. Wir erklären euch, in welchen Punkten sich Pedelecs und E-Bikes unterscheiden, was Pedelec bedeutet und was ihr sonst noch wissen solltet.
    Robert Kägler
* Werbung