WhatsApp: Unbekannte Nummer schreibt? So sollte man reagieren

Martin Maciej

Erhält man bei WhatsApp eine Nachricht, erscheint der gespeicherte Name des Kontakts als Absender. Doch was tun, wenn man von einer unbekannten Nummer angeschrieben wird?

Ist der Kontakt nicht gespeichert, erscheint als Absender nur die Telefonnummer. Kann man diese nicht auf Anhieb zuordnen, gilt es, die Fragezeichen über dem Kopf loszuwerden.

Mit diesen Datenschutz-Einstellungen gerät eure Nummer nicht in falsche Hände (Video):

WhatsApp Datenschutzeinstellungen.

WhatsApp: Nachrichten und Bilder von unbekannte Nummer?

  • Erscheint euch die Nachricht ungewöhnlich, ignoriert diese einfach und löscht die Mitteilung am besten. Eventuell hat sich lediglich jemand verschrieben und euch aus Versehen eine Nachricht geschickt.
  • Alternativ fragt ihr direkt nach, wer hinter der Nachricht steckt.
  • Um schnell und einfach herauszufinden, wer hinter der unbekannten Nummer schreibt oder Bilder verschickt, könnt ihr natürlich auch anrufen.
  • Achtet dabei jedoch darauf, dass ihr einen Anruf über WhatsApp und keinen Telefonanruf durchführt. Immer wieder werden aktuell Smartphone-Besitzer von Kontakten mit einer afrikanischen Nummer angerufen. Bei diesen sogenannten „Ping-Calls“ soll ein Rückruf provoziert werden. Solch ein Anruf kann dann mit mehreren Euro pro Minute berechnet werden. Ein Telefonat bei WhatsApp wird higegen über das Internet durchgeführt und nicht über den Telefonie-Tarif auf der Mobilfunkrechnung abgegolten.
  • Zudem könnt ihr den Kontakt spaßeshalber in euer Telefonbuch aufnehmen. Danach solltet ihr Zugriff auf den Status und das Profilbild erhalten. Diese Informationen könnten Aufschluss über den Absender geben.
Bilderstrecke starten
21 Bilder
Vatertag 2019: 20 Sprüche für WhatsApp und Co. – für die besten Papas der Welt.

WhatsApp: Kontakt hinter unbekannter Nummer herausfinden

Mit einem kleinen Trick könnt ihr eventuell ebenfalls herausfinden, wer hinter der entsprechenden Nummer steckt. Lest hierfür: Handynummer-Rückwärtssuche – So kann man Nummern herausfinden.

Erhaltet ihr immer wieder ungewollt Nachrichten oder Bilder von einer unbekannten Nummer, könnt ihr diese blockieren. So werdet ihr nicht mehr auf eingehende Nachrichten aufmerksam gemacht. An anderer Stelle zeigen wir euch, wie ihr gezielt Nummern bei WhatsApp blocken könnt.

Mehren sich die mysteriösen Nachrichten, geht kurz in euch. Überlegt, ob ihr eure Nummer nicht an einer falschen Stelle angegeben habt und die Nummer nun Datensammlern in die Hände geraten ist. Achtet zukünftig darauf, eure Telefonnummer nicht bei beliebigen Gewinnspielen oder anderen Stellen im Netz preiszugeben, um euch vor Nachrichten unbekannter Kontakte zu schützen.

Wie WhatsApp-süchtig bist du? (Quiz)

An WhatsApp kommt kaum noch jemand vorbei. Zeige uns, ob WhatsApp bei dir zum "täglich Brot" gehört und du ohne den Messenger nicht mehr leben kannst, oder ob WhatsApp dir eigentlich völlig wumpe ist.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA TECH

  • Savage: Bedeutung des Internet-Chat-Wortes

    Savage: Bedeutung des Internet-Chat-Wortes

    Manche Worte und Abkürzungen werden im Internet ganz anders benutzt, als man gedacht hätte. Savage ist einer dieser Begriffe, bei denen Bedeutung und Verwendung auseinandergehen. GIGA erklärt euch, wie der Ausdruck verwendet wird.
    Marco Kratzenberg
  • Monatlich kündbare Handytarife im Vergleich: Wer bietet den günstigsten Preis?

    Monatlich kündbare Handytarife im Vergleich: Wer bietet den günstigsten Preis?

    Wer auf der Suche nach einem günstigen Handyvertrag ohne Laufzeit ist, kommt an monatlich kündbaren Tarifen nicht vorbei. Aber welcher Anbieter bietet die günstigsten Tarife? GIGA hat sich in den Tarif-Dschungel geschlagen und die Preise der beliebtesten monatlich kündbaren Schnäppchen-Tarife untereinander verglichen. Aktuell besonders attraktiv ist ein Tarif von PremiumSIM.
    Monika Mackowiak 18
  • Ausgetrickst: So hat AMD Nvidia an der Nase herumgeführt

    Ausgetrickst: So hat AMD Nvidia an der Nase herumgeführt

    Kurz nach der Vorstellung der neuen Super-Grafikkarten von Nvidia, reduzierte AMD nochmal seine Preise für die kommenden Navi-GPUs. Eine Kurzschlussreaktion seitens AMD? Von wegen. Dahinter steckte ein perfider Plan, mit dem das Unternehmen die Konkurrenz ins Bockshorn jagen wollte. Das hatte es mit der Aktion laut eines Mitarbeiters wirklich auf sich. 
    Robert Kohlick
* Werbung