Ihr könnt in WhatsApp in wenigen Schritten eure Rufnummer wechseln. Wie das geht, zeigen wir euch hier auf GIGA.

 

WhatsApp

Facts 

Inhalt:

  1. Backup erstellen und Kontakte informieren
  2. WhatsApp-Nummer ändern unter Android
  3. WhatsApp-Nummer ändern auf iPhone
  4. Was passiert mit WhatsApp, wenn man eine neue Nummer hat?
  5. Was passiert mit der alten Handynummer?

Backup erstellen und Kontakte informieren

Welche Rufnummer aktuell bei WhatsApp hinterlegt ist, seht ihr in den WhatsApp-Einstellungen, wenn ihr auf euer Profilbild tippt. Bevor ihr nun aber die WhatsApp-Nummer ändert, solltet ihr zunächst Folgendes tun:

  • Erstellt ein WhatsApp-Backup für den Fall, das etwas schief läuft. So könnt ihr den ursprünglichen Zustand notfalls wiederherstellen.
  • Informiert eure WhatsApp-Kontakte, dass ihr demnächst eure Nummer ändern werdet, damit diese sich später nicht wundern. Dafür könnt ihr die WhatsApp-Broadcast-Funktion nutzen.
  • Stellt sicher, dass eure neue Rufnummer SMS oder Anrufe empfangen kann, damit WhatsApp die neue Nummer beim Wechseln prüfen und bestätigen kann (Verifizierung).

WhatsApp-Nummer ändern unter Android

1. Schritt:

Bild: GIGA
Bild: GIGA

Tippt in WhatsApp oben rechts auf die drei Punkte und öffnet die Einstellungen.

2. Schritt:

Bild: GIGA
Bild: GIGA

Tippt auf „Account“.

3. Schritt:

Bild: GIGA
Bild: GIGA

Wählt den Eintrag „Nummer ändern“ aus.

4. Schritt:

Bild: GIGA
Bild: GIGA

Bestätigt den Vorgang, indem ihr auf den Button „Weiter“ tippt.

5. Schritt:

Bild: GIGA
Bild: GIGA

Gebt oben eure alte Telefonnummer ein, die derzeit bei WhatsApp hinterlegt ist. Wenn ihr nicht wisst, welche das ist, findet ihr sie in den WhatsApp-Einstellungen, wenn ihr auf euer Profilbild tippt. Darunter gebt ihr eure neue Telefonnummer ein. Tippt abschließend auf den Button „Weiter“. WhatsApp versucht nun die neue Nummer per Bestätigungs-Code zu verifizieren. Ihr erhaltet ihn per SMS oder Anruf.

WhatsApp-Nummer ändern auf iPhone

Hier ist die Vorgehensweise sehr ähnlich wie unter Android:

  1. Tippt in WhatsApp unten rechts auf das Zahnrad-Symbol und wählt Einstellungen aus.
  2. Tippt auf „Account“ > „Nummer ändern“.
  3. Bestätigt die Informationen mit „Weiter“.
  4. Gebt oben eure alte Telefonnummer ein und unten die neue.
  5. Tippt auf „Weiter“ und ihr erhaltet einen Code per SMS oder wahlweise als Anruf, mit dem ihr eure neue Nummer bestätigt.

Was passiert mit WhatsApp, wenn man eine neue Nummer hat?

Alle eure Chat-Verläufe, Kontakte und Medien werden auf die neue Nummer übertragen. Nachdem ihr die neue Nummer bestätigt habt, wird euer WhatsApp-Konto von der alten Handy-Nummer getrennt. In WhatsApp-Gruppen erscheint ihr nun mit der neuen Nummer. Trotzdem solltet ihr euren Freunden eure neue Nummer mitteilen, damit sie diese unter ihren Kontakten aktualisieren können.

Was passiert mit der alten Handynummer?

Normalerweise vergeben Mobilfunkanbieter alte und ungenutzte Nummern nach einer bestimmten Zeit neu.