Mit der Broadcast-Funktion in WhatsApp sendet ihr eine Nachricht an mehrere Kontakte gleichzeitig, ohne eine Gruppe zu erstellen. Wie das geht, zeigen wir euch hier auf GIGA.

 

WhatsApp für Android

Facts 

Wenn ihr beispielsweise mehrere Freunde zu einer Party einladen möchtet, geht das über eine WhatsApp-Gruppe oder alternativ über die Broadcast-Funktion. Letztere hat den Vorteil, dass ihr einfach eine Liste erstellt, an die eure Nachrichten verschickt werden. Dadurch kommen eure Nachrichten bei den Empfängern – im Gegensatz zu einer WhatsApp-Gruppe – als ganz normale WhatsApp-Nachrichten an. Die Kontakte eures Broadcasts wissen also nicht, dass sie Teil eures Broadcasts sind und antworten euch direkt. Auf diese Weise werden Kontakte in Broadcast-Listen nicht von lästigen Gruppenantworten anderer genervt.

WhatsApp: Broadcast-Liste erstellen

  1. Tippt in WhatsApp oben rechts auf die drei Punkte ().
  2. Wählt „Neuer Broadcast“ aus.
  3. Wählt die Kontakte aus, die in dem Broadcast aufgenommen werden sollen, und tippt auf das Häkchen-Symbol.
  4. WhatsApp zeigt den neuen Broadcast in der Chat-Übersicht an.

  5. Tippt ihn an, um den darin befindlichen Kontakten eure Nachricht zu schicken.
  6. Die Empfänger erhalten diese Nachricht dann so, als hättet ihr ihnen direkt im Chat geschrieben.

  7. Wenn eure Kontakte antworten, erscheinen die Antworten also nicht im Broadcast, sondern in den gewöhnlichen Chats.

WhatsApp: Broadcast-Liste bearbeiten, umbenennen oder löschen

  1. Öffnet eure Broadcast-Liste im Chat.
  2. Tippt auf die Broadcast-Bezeichnung, etwa „3 Empfänger“.
  3. Tippt auf das Stift-Symbol, um die Broadcast-Liste umzubenennen.
  4. Tippt auf „Empfänger bearbeiten“, um Empfänger zu entfernen oder weitere hinzuzufügen.
  5. Tippt unten auf „Broadcast-Liste löschen“, um den Broadcast komplett zu entfernen. Eure Kontakte bleiben in eurer Kontaktliste erhalten.

Das können andere Messenger besser als WhatsApp:

Bilderstrecke starten(14 Bilder)
Das können andere Messenger besser als WhatsApp

WhatsApp-Kontakt erhält keine Broadcast-Nachricht von mir

Nur Kontakte, die dich zu ihren Kontakten hinzugefügt haben, können deine Broadcast-Nachricht erhalten. Überprüft, ob das der Fall ist.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Robert Schanze
Robert Schanze, GIGA-Experte für Windows, Android, Linux und Software.

Ist der Artikel hilfreich?