WhatsApp: Nachrichten vorlesen lassen – so geht’s mit iPhone und Android

Martin Maciej 1

WhatsApp ist mittlerweile auf zahlreichen Smartphones unverzichtbar. Wer keine Lust oder Zeit hat, alle Textnachrichten lange selber durchzulesen, kann sich auch seine WhatsApp-Nachrichten vorlesen lassen.

Zwar bietet die beliebte Messenger-App keine integrierte Vorlese-Funktion, allerdings könnt ihr Nachrichten aus WhatsApp schnell und unkompliziert mit einer zusätzlichen App per Sprachausgabe hören.

Drei WhatsApp-Tricks, die ihr unbedingt kennen solltet.

So kann man sich WhatsApp-Nachrichten vorlesen lassen

Wer ein Android-Smartphone hat, greift zu der Anwendung „Talking WhatsApp Contacts“.

Sprechende Kontakte for WhatsApp
Entwickler:
TrianguloY
Preis: Kostenlos
  • Der Download und die Installation der App sind kostenlos.
  • Der Einsatz der App eignet sich vor allem, wenn man im Auto unterwegs ist oder gerade am Kochtopf steht und keine Aufmerksamkeit für das Lesen von WhatsApp-Nachrichten aufbringen kann.
  • Die Vorlesefunktion für WhatsApp-Nachrichten kann auf bestimmte Kontakte beschränkt werden.
  • Die App „Talking WhatsApp Contacts“ erlaubt jedoch nur das Lesen einer WhatsApp-Nachricht. Eine Spracheingabe für eigene Messages ist nicht vorgesehen.

talking-whatsapp

Bilderstrecke starten
14 Bilder
Das können andere Messenger besser als WhatsApp.

WhatsApp: Nachrichten am iPhone vorlesen lassen

Auch mit dem iPhone lassen sich WhatsApp-Nachrichten vorlesen. Hier ist sogar keine Installation einer zusätzlichen App erforderlich. Allerdings muss der vorzulesende Text selbst ausgewählt und markiert werden. Für kurze WhatsApp-Nachrichten eignet sich diese Methode daher nur bedingt. So funktioniert die Sprachausgabe am iPhone:

  1. Zunächst muss die Funktion aktiviert werden. Hierfür werden die Einstellungen aufgerufen.
  2. Im Abschnitt „Allgemein“ finden sich die „Bedienungshilfen“. Über „Sehen“ erreicht man die „Sprachausgaben“.
  3. Hier aktiviert man die Option „Auswahl sprechen“.
  4. Aktiviert zusätzlich die Einstellung „Bildschirminhalt sprechen“, um den kompletten Inhalt des iPhone-Bildschirms vorlesen zu lassen.

Ist die Einstellung einmal aktiv, könnt ihr euch den Text am iPhone wie folgt vorlesen lassen:

  1. Öffnet WhatsApp und markiert den Text, der vorgelesen werden soll.
  2. Es erscheint die Schaltfläche „Sprechen“.
  3. Drückt ihr auf den Button, wird der markierte Text vorgelesen.
  4. Alternativ kann der gesamte Bildschirminhalt vorgelesen werden. Hierfür streicht man mit zwei Fingern vom oberen Bildschirmrand nach unten. Die Sprachausgabe funktioniert auch im gesperrten Zustand.

Umbenennung von WhatsApp und Instagram: Genial oder bekloppt? Stimme hier ab

Der Mutterkonzern Facebook will zwei seiner beliebtesten Dienste umbenennen. Ein kluger Schachzug oder ein strategischer Fehler? Hier kannst du abstimmen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Emojis 2019: Das sind die neuen Motive für iPhone, iPad und Android-Smartphones

    Emojis 2019: Das sind die neuen Motive für iPhone, iPad und Android-Smartphones

    Apple und Google haben im Sommer neue Emojis vorgestellt, die nun bald nutzbar sind: Die kleinen Figuren und Symbole werden in diesem Jahr in die Betriebssysteme Android Q, iOS 13, macOS Catalina und watchOS 6 integriert. Welche neuen Motive bekommen wir? Und wie unterschieden sie sich zwischen iPhones und Android-Smartphones? GIGA zeigt die kleinen Bildchen so groß, wie man sie nur selten sieht, im Vergleich.
    Sebastian Trepesch 3
  • Galaxy S10: Offizielles Statement von Samsung zum Fingerabdrucksensor-Problem

    Galaxy S10: Offizielles Statement von Samsung zum Fingerabdrucksensor-Problem

    Vor zwei Tagen haben wir darüber berichtet, dass sich der Fingerabdrucksensor im Display des Samsung Galaxy S10 leicht austricksen lässt. Mittlerweile hat das Problem eine neue Dimension erreicht. GIGA verrät, wie ihr euch schützen könnt. Samsung hat uns zudem ein offizielles Statement geschickt.
    Peter Hryciuk 7
* Werbung