Im WhatsApp-Status können Nutzer zeigen, was sie aktuell beschäftigt oder was sie gerade machen. Der Beitrag verschwindet nach 24 Stunden automatisch. Kann man einen alten WhatsApp-Status danach noch einmal ansehen?

 
WhatsApp
Facts 

Manchmal möchte man auch seine eigenen Status-Beiträge nach einigen Tagen noch einmal anschauen. Da stellt sich die Frage nach einem Status-Archiv in der Messenger-App. Gibt es das?

Bilderstrecke starten(6 Bilder)
WhatsApp-Zeichen und Symbole – Bedeutung erklärt

Kann man einen alten WhatsApp-Status nochmal anschauen?

Nein, eine Möglichkeit, einen alten WhatsApp-Status noch einmal anzuschauen, gibt es nicht.

Status-Meldungen löschen sich nach 24 Stunden automatisch. Zudem können sie vorher schon vom Nutzer händisch entfernt werden. Abgelaufene Status-Meldungen lassen sich nicht noch einmal anschauen. Wollt ihr einen entsprechenden Beitrag für später sichern, lässt sich davon einen Screenshot erstellen. Status-Videos lassen sich über einen kleinen Umweg sichern. Andere Nutzer bekommen beim Screenshot keine Benachrichtigung. Das könnte sich möglicherweise mit einer zukünftigen WhatsApp-Version ändern.

WhatsApp-Tipp: Nachrichten löschen, auch beim Empfänger – so geht's Abonniere uns
auf YouTube

Archiv für abgelaufene Status-Meldungen?

Auch euren eigenen WhatsApp-Status könnt ihr nach Ablauf der 24 Stunden nicht noch einmal anschauen. WhatsApp bietet dafür kein Archiv. Möchtet ihr lediglich die Aufnahme ohne den Status-Text nachträglich ansehen, findet ihr das Bild in der Galerie-App wieder. Schießt ihr ein neues Foto direkt über die Status-Funktion, wird die Aufnahme in der Fotos- beziehungsweise Galerie-App eures Smartphones gesichert. Ihr findet es dann neben allen anderen Fotos, die ihr mit dem Gerät in der Vergangenheit gemacht habt. Der Beschreibungstext aus dem Status ist dort allerdings nicht enthalten. Diese lässt sich nicht wiederherstellen.

Habt ihr das Foto bereits gelöscht, könnt ihr es einige Zeit lang noch aus dem Papierkorb zurückholen. An anderer Stelle erklären wir, wie man den WhatsApp-Status vor bestimmten Kontakten verstecken kann und wie man eine Sprachnachricht als Status einfügen kann.

WhatsApp: Kennt ihr die Bedeutung dieser Emojis?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.