Das „Samsung Galaxy A53“ kommt nur in der 5G-Variante. Die technischen Daten des Displays samt Auflösung und Größe seht ihr hier. Außerdem vergleichen wir das Smartphone zum Vorgänger „Galaxy A52 5G“.

 
Samsung Electronics
Facts 

Das „Samsung Galaxy A53“ hat technisch das gleiche Display wie sein Vorgänger „Samsung Galaxy A52 5G“ verbaut. Hier seht ihr, was das für euch bedeutet.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Samsung oder Apple: Wo gibt es mehr Smartphone für 500 Euro?

Samsung Galaxy A53: Die Display-Größe und Auflösung

Die technischen Daten des Galaxy A53 sind bereits im Internet zu finden. Die folgende Tabelle zeigt die Display-Daten im Vergleich zum Vorgänger:

Galaxy A53 5G Vorgänger (Galaxy A52 5G)
Display-Größe 6,5 Zoll 6,5 Zoll
Auflösung 2.400 × 1.080 Px 2.400 × 1.080 Px
Technik Super-AMOLED Super-AMOLED
Bildwiederholrate 120 Hz 120 Hz
Max. Helligkeit 800 Nits 800 Nits
Seitenverhältnis 20:9 20:9
Pixeldichte ~407 ppi ~407 ppi
Dynamikumfang HDR10+ HDR10+
Zum Test (---) Galaxy A52 5G

Die Tabelle zeigt, dass das Display des „Galaxy A53“ und „Galaxy A52 5G“ gleich sind. Allerdings hat Samsung den Akku deutlich verbessert. Dadurch wird der Akku vermutlich etwas länger durchhalten. Dafür fehlt aber der Klinkenanschluss.

Wie flüssig ist das Display?

Smartphones mit einer Bildwiederholrate von 120 Hz bedienen sich sehr geschmeidig. Animationen wirken flüssig und angenehm. Die Bedienung des „Galaxy A53“ wird wie beim Vorgänger „Galaxy A52 5G“ sein, da die Displays technisch gleich sind.

Wie hell ist das Display?

Das Display des „Samsung Galaxy A53“ ist maximal 800 Nits hell. Zum Vergleich: Mittelklasse-Smartphones erreichen etwa 400-500 Nits. Das „Galaxy A53“ ist damit auch im Sommer bei strahlendem Sonnenschein noch gut abzulesen. An die Leistung eines „Samsung Galaxy S22“ mit 1300 bis 1750 Nits kommt es allerdings nicht heran.

Lohnt sich das „Galaxy A53“, wenn ich das „A52 5G“ habe?

  • Wenn man nur das Display vergleicht, dann: NEIN.
  • Wenn man den größeren Akku miteinbezieht: Ja.
  • Wenn man den fehlenden Klinkenanschluss mit einbezieht: Vielleicht.

Was meint ihr zum „Galaxy A53“? Genügen die technischen Daten oder hätte Samsung das Display verbessern sollen?

Donald Trump, Helene Fischer oder Tim Cook? Erkennst du diese Promis als Emojis?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.