Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Musik
  4. Eminem Tour 2024: Konzerte, neues Album und Trackliste

Eminem Tour 2024: Konzerte, neues Album und Trackliste

Wer Tickets will, muss schnell sein: Das letzte Deutschland-Konzert von Eminem war schnell ausverkauft. (© IMAGO / USA TODAY Network / Mark J. Rebilas)
Anzeige

Neue Songs, neues Album, neue Konzertdaten? Eminem veröffentlicht sein zwölftes Studioalbum – ob ihr dadurch auf eine Eminem Tour hoffen könnt, verraten wir euch hier.

Anzeige

Lange ist es her, dass Eminem auf eine richtige Tour gegangen ist. Für sein 2020 erschienenen Album „Music To Be Murdered By“ war es aufgrund der Corona-Pandemie nicht möglich Konzerte zu spielen. Zwar steht der Rapper hin und wieder noch auf der Bühne, eine richtige Welttournee ist dabei jedoch seit mehreren Jahren nicht herumgekommen. Auch sein letztes Deutschland-Konzert liegt lange zurück: 2018 war der US-Rapper das letzte Mal für ein einziges Konzert in Hannover.

Mit dem Release seines zwölften Studioalbums „The Death of Slim Shady (Coup de Grâce)“ könnte damit nun Schluss sein. Sobald Eminem neue Konzerte in Deutschland ankündigt, erfahrt ihr es hier auf GIGA.

Anzeige

Plant Eminem eine Tour für „The Death of Slim Shady (Coup de Grâce)“?

Aktuell gibt es noch keine Informationen zu einer geplanten Tour von Eminems zwölften Studioalbum. Dabei muss jedoch gesagt werden, dass es in der Regel üblich ist, nach einem neuen Album auch Konzerte zu spielen – die Hoffnung ist also nicht verloren.

Anzeige

Auch die Tatsache, dass eine Tour für sein vorheriges Album geplant war, lässt auf ein Deutschland-Konzert hoffen. Sollten Konzerte hierzulande angekündigt werden, solltet ihr jedoch sehr schnell sein. Eminems letzter Deutschland-Besuch war nämlich in kürzester Zeit komplett ausverkauft.

Eminem – Houdini auf Amazon Music
Eminem – Houdini auf Amazon Music
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 12.07.2024 14:03 Uhr

„The Death of Slim Shady (Coup de Grâce)“ feiert Release

Die Spekulationen um den Release von Eminems zwölften Studioalbum häuften sich. Ein Release im Sommer 2024 wurde angeteasert und ist bestätigt – „The Death of Slim Shady“ erschien am 12. Juli 2024. Die gute Nachricht kam mit einem kurzen Clip, den Eminem auf YouTube teilte:

Zuletzt wurde Ende Mai als Releasedate vermutet, da Eminem am 20. Mai einen recht kryptischen Post auf X veröffentlichte. Das Datum der „Nachricht“, die in dem Post versendet wurde, ist der 31. Mai 2024, woraufhin Fans schnell die Vermutung aufstellten, dass das Album an diesem Tag veröffentlicht wird. Zwar wurde nicht die gesamte Platte an dem Tag veröffentlicht, dafür aber eine Single aus dem Album: Houdini.

Trackliste von „The Death of Slim Shady (Coup de Grâce)“

Kurz vor dem offiziellen Release von Eminems neuen Album, erscheint auch schon die Trackliste. Neben den Tobey und Houdini, die als Vorbereitung auf das Album veröffentlicht wurden, finden sich 17 – 14, wenn man die Skits außen vornimmt – weitere Tracks:

  1. Renaissance
  2. Habits
  3. Trouble
  4. Brand New Dance
  5. Evil
  6. All You Got (skit)
  7. Lucifer
  8. Antichrist
  9. Fuel
  10. Road Rage
  11. Houdini
  12. Breaking News (skit)
  13. Guilty Conscience 2
  14. Head Honcho
  15. Temporary
  16. Bad One
  17. Tobey (feat. Big Sean and BabyTron)
  18. Guess Who’s Back (skit)
  19. Somebody Save Me

Mit dabei ist eine Fortsetzung von Eminems 1999 veröffentlichten Song „Guilty Conscience“, in welchem Dr. Dre involviert war. Ob der Song neu aufgelegt wird oder eine tatsächliche Fortsetzung darstellt, erfahrt ihr mit dem Release von Eminems neuen Album.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige