Manchmal möchte man einen Chat-Verlauf in einem Screenshot sichern, um jemanden zum Beispiel zu einem späteren Zeitpunkt damit zu konfrontieren oder die Nachrichten anderen zu zeigen. Kann man im Facebook-Messenger Screenshots machen, ohne dass der andere darüber benachrichtigt wird?

 
Facebook Messenger für Android
Facts 

Bei einigen Social-Media-Apps wie Snapchat wird der Gesprächspartner darüber informiert, wenn man eine Nachricht in einem Screenshot speichert. Das kann zu unangenehmen Gesprächen führen. Wie sieht es im Facebook-Messenger aus?

Bilderstrecke starten(38 Bilder)
37 Facebook-Kommentare von Leuten, die am Leben vorbeirennen

Screenshot im Facebook Messenger: Sieht das der andere?

In der Chat-App von Facebook könnt ihr bei normalen Gesprächen Screenshots machen, ohne dass der Gesprächspartner darüber informiert wird. So lassen sich also Chat-Inhalte archivieren, auch wenn der Gegenüber eine Nachricht nachträglich löscht. Ihr solltet also überlegen, wenn ihr Inhalte schreibt, die andere Leute abgesehen vom Chatpartner nicht sehen solltet.

Ihr habt vergessen, wie man einen Screenshot am Handy macht? So gehts:

Normale Chats könnt ihr also screenshotten, solltet aber gleichzeitig im Hinterkopf behalten, dass auch eure Inhalte abfotografiert werden können, ohne dass ihr darüber informiert werdet. Es gibt bei Facebook aber eine Möglichkeit, die Screenshot-Benachrichtigung zu aktivieren.

Im Video erfahrt ihr, wie man am iPhone Screenshots macht:

Screenshots unter iOS: So gehts richtig Abonniere uns
auf YouTube

Facebook Messenger: So erscheint eine Screenshot-Benachrichtigung

In Facebook lassen sich Nachrichten auch im „Selbtlöschmodus“ verschicken. In diesem Zustand wird der Chat vollständig und automatisch gelöscht, sobald das Gespräch verlassen wird. Das funktioniert also ähnlich wie die „Einmalansicht“ bei WhatsApp oder die sich selbst zerstörenden Inhalte bei Instagram.

FAcebook selbstlösch Modus
Bei Nachrichten im „Selbstlöschmodus“ erscheint eine Screenshot-Benachrichtigung.

Erstellt ihr hier einen Screenshot vom Chatverlauf, bevor ihr die Messenger-App schließt, erscheint im Bildschirm der entsprechende Hinweis „Du hast einen Screenshot aufgenommen“. Gleichzeitig seht ihr eine Mitteilung, wenn der Gesprächspartner ein Bildschirmfoto gemacht hat.

Ganz verhindern lassen sich Screenshots im Facebook-Chat nicht. Auch wenn eine entsprechende Benachrichtigung im Gesprächsverlauf erscheint, verhindert das nicht, dass der andere die Inhalte speichert. Daneben kann der Nutzer den Chat in de Facebook-Messenger-App natürlich auch mit einem anderen Gerät, etwa mit einem Tablet oder anderem Handy, abfotografieren, ohne dass ihr darüber informiert werdet. An anderer Stelle erklären wir, wie es mit einer Screenshot-Benachrichtigung bei WhatsApp aussieht.

Große Umfrage zu WhatsApp, Messenger, Threema und Co.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.