Ein Gutschein ist ein einfaches, aber nützliches Geschenk. Viele Konten bei Online-Shops lassen sich mit einer Guthabenkarte aufladen. Geht das auch mit PayPal? Kann man sein PayPal-Guthaben mit Gutscheinen aufstocken?

 
PayPal
Facts 

Code eingeben, Guthaben aufladen und bei der nächsten Zahlung per PayPal in einem beliebigen Online-Shop einlösen – klingt ganz einfach. Doch gibt es PayPal-Gutscheine überhaupt?

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Die 5 besten PayPal-Alternativen in Stichpunkten

PayPal-Guthaben mit Gutschein aufladen: Geht das?

Nein, tatsächlich gibt es direkt für PayPal keine Gutscheine. Man kann also zum Beispiel nicht in die nächste Tankstelle oder den Supermarkt laufen und dort eine Karte mit einem Guthaben-Code für seinen PayPal-Account kaufen. Im Netz finden sich zwar einige Stellen, die PayPal-Gutscheine anbieten, diese stammen aber nicht vom Bezahldienstleister. Offiziell gibt es keine PayPal-Gutscheine, sodass man bei solchen Angeboten nicht mit Sicherheit sagen kann, ob man tatsächlich Guthaben erhält. Das PayPal-Konto lässt sich nur per Vorab-Überweisung oder Giropay aufladen. Alternativ verknüpft man seinen Account mit einem Bankkonto oder einer Kreditkarte.

Das solltest du über PayPal wissen Abonniere uns
auf YouTube

Wollt ihr PayPal-Guthaben verschenken, klappt das nicht über Gutscheine. Ihr könnt aber die Option „Geld an Freunde und Familie senden“ nutzen. Hier könnt ihr einen frei von euch gewählten Betrag von eurem PayPal-Konto auf ein anderes überweisen. Bei der Freunde-Funktion fallen keine Gebühren an.

Bei der Zahlung an Freunde fallen keine Gebühren an, sodass sich dieser Weg als Geschenk eignet (Screenshot: Paypal.de)
Tipp: Falls ihr Guthaben für Online-Käufe in Form von Codes oder Karten sucht, werdet ihr bei Paysafecard fündig.

Kann man PayPal-Gutscheine online kaufen?

Zwar gibt es keine PayPal-Gutscheine, ihr könnt aber direkt beim Bezahldienstleister Guthaben für andere Dienste mit eurem PayPal-Guthaben kaufen. Auf der Übersichtsseite findet ihr „Geschenkkarten“ für beliebte Online-Services wie iTunes. Netflix oder Google Pay. Ihr kauft hier Guthaben mit eurem PayPal-Konto. Das Guthaben erhaltet ihr in Form eines Codes per E-Mail. Der Code muss beim entsprechenden Dienst eingelöst werden.

Ihr könnt die per PayPal gekauften Gutschein-Codes auch an Freunde per E-Mail verschicken. Dabei kann eine persönliche Nachricht verfasst werden, wodurch sich der digitale Gutschein auch als spontanes Weihnachts- oder Geburtstagsgeschenk eignet. Der Empfänger benötigt keinen PayPal-Account, sondern nur ein Konto bei dem Dienst, für den ihr das Guthaben gekauft habt.