Auf der Secondhand-Plattform Vinted (früher Kleiderkreisel) könnt ihr Kleidung kaufen, tauschen und schenken. Wir zeigen, wie ihr euren Vinted-Account löscht, wenn ihr ihn nicht mehr benötigt.

 
Vinted
Facts 

Vinted funktioniert so: Es ist eine Online-Plattform, auf der ihr Kleidung kaufen, verkaufen, tauschen und verschenken könnt. Wenn ihr dort nicht mehr aktiv seid, könnt ihr euer Konto schließen.

Vinted: Account löschen – Anleitung

Euren Vinted-Account könnt ihr am PC oder Smartphone löschen. Bei Letzterem öffnet ihr die Vinted-Webseite in eurem Smartphone-Browser.

Vinted verlangt bei der Registrierung des Kontos die Bestätigung eurer E-Mail-Adresse und eurer Telefonnummer. Falls ihr eure Telefonnummer noch nicht bestätigt habt, könnt ihr euren Vinted-Account ironischerweise nicht löschen.

1. Schritt:

Bildquelle: GIGA
Bildquelle: GIGA

Öffnet die Vinted-Webseite und loggt euch mit eurem Benutzernamen und Passwort ein. Klickt oben rechts auf euer Profilbild und wählt „Meine Einstellungen“ aus.

2. Schritt:

Bildquelle: GIGA
Bildquelle: GIGA

Klickt links auf „Account-Einstellungen“.

3. Schritt:

Bildquelle: GIGA
Bildquelle: GIGA

Scrollt ganz nach unten, klickt auf „Account löschen“ und bestätigt den Vorgang.

Vinted-Account löschen, wenn ich keinen Zugriff habe

Falls ihr keinen Zugriff mehr auf euren Vinted-Account habt, kontaktiert den Vinted-Support. Nennt euren Benutzernamen, eure zugehörige E-Mail-Adresse und die Lösch-Anfrage. Nach einer erfolgreichen Prüfung der Daten wird euer Konto deaktiviert.

Was passiert, wenn ich meinen Vinted-Account lösche?

Vinted selbst nennt die Account-Löschung „Deaktivierung.“ (Quelle: Vinted). Demnach wird euer Konto nicht gelöscht, sondern nur geschlossen und vor anderen Nutzern versteckt.

Vinted: Account gelöscht – wie wiederherstellen?

Vinted selbst löscht keine Accounts, sondern deaktiviert sie vorerst nur. Du kannst deinen Vinted-Account innerhalb von 3 Monaten wiederherstellen lassen (Quelle: Vinted). Das geht wie folgt.

Methode 1:

  1. Öffnet diese Support-Webseite von Vinted.
  2. Gebt oben eure E-Mail-Adresse an und stellt eine Wiederherstellungsanfrage. Gebt außerdem euren Vinted-Benutzernamen an.
  3. Des Weiteren möchte Vinted einen Nachweis haben, dass ihr wirklich der Inhaber des gesperrten/gelöschten Accounts seid. Das kann sein:
    • Ein Screenshot eures Kontoauszugs mit der letzen Vinted-Transaktion.
    • Ein Adressnachweis (Foto eines Kontoauszugs mit eurem Namen und Rechnungsadresse)
    • Foto eurer Bankkarte, die ihr auf Vinted genutzt habt. Es sollten der Name des Karteninhabers, die letzten 4 Ziffern der Kartennummer und das Ablaufdatum der Karte zu erkennen sein.
    • Sendet KEINE Personen-Ausweisdokumente wie Personalausweis oder Pass!
  4. Bestätigt unten mit dem Button „Problem zur Überprüfung senden“.

Quelle: Vinted

Methode 2:

  1. Öffnet die Feedback-Webseite von Vinted.
  2. Wählt oben etwas aus.
  3. Darunter gebt ihr eure Wiederherstellungsanfrage ein. Gebt dazu die zugehörige E-Mail-Adresse und den Vinted-Benutzernamen an.
  4. Klickt auf den Button „Abschicken“.

Da dies nur das Feedback-Formular ist, ist nicht garantiert, dass euch Vinted antwortet. Ein Versuch ist es aber wert. Unter Umständen bleibt euch nur übrig, ein neues Vinted-Konto zu erstellen.

Habt ihr schon mal in einem China-Shop bestellt?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.