Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. Die besten PS5-Spiele 2023: Die Top 11 der beliebtesten Games seit Release

Die besten PS5-Spiele 2023: Die Top 11 der beliebtesten Games seit Release

© GIGA
Anzeige

Kaum zu glauben, aber die PlayStation 5 kam bereits Ende 2020 auf den Markt. Während die begehrte Konsole lange Zeit so gut wie immer ausverkauft war, hat sich die Lage mittlerweile wieder entspannt. Der perfekte Zeitpunkt also, um sich Gedanken über euer nächstes Spiel zu machen. GIGA stellt die beliebtesten PS5-Games sowie einige unserer persönlichen Highlights vor.

Anzeige

Die besten PS5-Spiele 2023: Diese Games solltet ihr nicht ignorieren

Wie die Zeit vergeht – inzwischen ist der Release von Sonys hauseigener Konsole schon mehrere Jahre her und die anfängliche Knappheit scheint außerdem endlich vorüber zu sein. Höchste Zeit also, auf die besten Spiele zu blicken, die seit dem Release der PlayStation 5 erschienen sind. Hierfür orientieren wir uns einerseits an den Meinungen der Presse und andererseits an den aktuellen Bestsellern bei Amazon. Zusätzlich stellen wir euch noch einige persönliche Highlights vor, die es (leider) auf keine der beiden Listen geschafft haben, weshalb wir das hiermit nachholen.

In unserem Video verraten wir, auf welche PS5- und PS4-Spiele ihr euch im Jahr 2023 noch freuen dürft:

23 Games für PS4 & PS5, die noch 2023 erscheinen sollen

Empfehlungen der GIGA-Redaktion

Ratchet & Clank: Rift Apart

Bei Ratchet & Clank: Rift Apart handelt es sich vermutlich um eines der rundesten Action-Adventures, das es derzeit für die PlayStation 5 gibt. Während meiner Jagd nach Platin ist mir kein einziger Bug begegnet – die Käfer im Spiel ausgenommen – und die Story war zu jedem Zeitpunkt unterhaltsam. Die Länge des Spiels ist außerdem genau richtig und der nahtlose Wechsel von einem Level ins andere funktioniert dank der flotten SSD absolut reibungslos und war eine Mechanik, die mir äußerst gut gefallen hat. Selbst wenn ihr vorher keinen anderen Ableger der Reihe gezockt haben solltet, werdet ihr hier definitiv auf eure Kosten kommen. Deshalb ist Ratchet & Clank: Rift Apart meiner Meinung nach ein absolutes Must-Play!

Anzeige
Ratchet & Clank: Rift Apart (PS5)
Ratchet & Clank: Rift Apart (PS5)
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 20.07.2024 08:22 Uhr

Returnal

Returnal hingegen ist das genaue Gegenteil. Versteht mich nicht falsch, denn für sich genommen ist das Spiel ein wahrgewordener Traum für jeden Science-Fiction-Fan. Alleine das Sounddesign hat bei mir regelmäßig Gänsehaut verursacht. Es ist vermutlich die Kombination aus Roguelike-Mechaniken gepaart mit Bullet-Hell-Gameplay, die gerade auf unerfahrene Spielerinnen und Spieler abschreckend wirken könnte. Ich war zu Beginn ebenfalls skeptisch, allerdings kann ich knapp 60 Stunden und mehreren Spieldurchläufe später mit Fug und Recht behaupten, dass sich der Schweiß und die Anspannung während der zahlreichen Bosskämpfe auf jeden Fall gelohnt haben. Übrigens ist Returnal in PS Plus Extra enthalten, wodurch ihr das Spiel vor dem Kauf mit wenig Risiko ausprobieren könnt.

Anzeige
Returnal (PS5)
Returnal (PS5)
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 20.07.2024 06:53 Uhr

Toem

Toem ist mein persönlicher Indie-Überraschungshit, welcher mich von Anfang bis Ende komplett mitgenommen hat. Auf dem Papier klingt das Spiel zunächst denkbar simpel, da ihr die meiste Zeit einfach nur damit beschäftigt seid, Fotos von irgendwelchen Dingen zu schießen. Der individuelle Grafikstil, der gelungene Soundtrack sowie die tolle erzählte Geschichte haben in der Kombination allerdings dafür gesorgt, dass ich stets wunderbar unterhalten wurde. Durch ein Update wurde das ohnehin schon großartige Spiel außerdem noch um weitere Inhalte ergänzt. Wer also ein kurzweiliges Spiel für Zwischendurch sucht, sollte spätestens jetzt einen genaueren Blick auf Toem werfen.

Der Überraschungshit Toem weiß mit seiner schlichten aber dennoch auch äußerst liebevoll gestalteten Optik zu überzeugen. (Bildquelle: Something We Made AB)

Astro’s Playroom

Ja, richtig gehört. Astro’s Playroom ist meines Erachtens nach ein absoluter Sleeper-Hit, der mir sogar so gut gefallen hat, dass ich mir direkt die Platin-Trophäe auf der PS5 holen musste. Das Spiel ist nicht nur ein perfektes Tutorial, um die einzelnen Funktionen der PS5 und allen voran die des DualSense-Controllers kennenzulernen, sondern macht nebenbei auch noch eine Menge Spaß. Und das Beste ist, dass es auf jeder PlayStation-5-Konsole bereits vorinstalliert wurde und ihr somit keinen Cent dafür zahlen müsst.

Die Top 11 der besten PS5-Spiele

Nachdem wir euch unsere persönlichen Highlights der Redaktion vorgestellt haben, folgen nun die Top 11 der am besten bewerteten Spiele für die PlayStation 5. Wie bereits eingangs erwähnt, orientiert sich die Liste an den aggregierten Wertungen seitens der Fachmedien – die Platzierungen orientieren sich dabei an den Scores von Metacritic.

Platz 1 – Elden Ring

Elden Ring war im Jahr 2022 plötzlich überall und das völlig zurecht. Mit ihrem neuesten Werk ist der Spieleschmiede FromSoftware wahrlich ein Coup gelungen. Erstmals wurde die altbewährte Darksouls-Formel mit einer offenen Spielwelt kombiniert, wodurch ihr eine riesige Karte frei nach eurem Gusto erkunden und zahlreiche Bosse besiegen könnt. Gerade bei Neulingen des Genres wird zu Beginn aber vermutlich genau das Gegenteil der Fall sein, weil die Bosse regelmäßig zu eurem Ableben führen werden. Wer sich aber auf dieses Abenteuer einlässt und immer wieder an der optimalen Strategie tüftelt, wird nach dem ersten einem Triumph sehr wahrscheinlich nicht mehr genug bekommen.

Elden Ring (PS5)
Elden Ring (PS5)
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 20.07.2024 09:35 Uhr

Score bei Metacritic: 96

Unsere Wertung: 9,5/10 – zum Test bei GIGA

Alle Tipps zu Elden Ring

Platz 2 – The Witcher 3: Wild Hunt Complete Edition

Alle Jahre Witcher. CD Projekt Red hat Anfang 2023 die Next-Gen-Version ihres inzwischen sieben Jahre alten Open-World-Rollenspiels veröffentlicht und sich damit direkt den zweiten Platz auf dieser Liste geschnappt. Hübschere Grafik und zahlreiche nützliche Anpassungen haben den ohnehin schon grandiosen Titel noch besser gemacht. Wer das Spiel bislang also noch nicht gezockt hat – jetzt wäre der perfekte Zeitpunkt für eure Reise auf den Kontinent.

The Witcher 3: Wild Hunt Complete Edition (PS5)
Das Produkt ist nicht mehr verfügbar. Zuletzt geprüft: 20.07.2024 08:12 Uhr

Score bei Metacritic: 94

Unsere Wertung: 9,5/10 – zum Test bei GIGA

The Witcher 3: Anfänger-Tipps für späte Einsteiger

Platz 3 – God of War Ragnarök

In God of War Ragnarök taut der wortkarge Kratos endlich auf, während gleichzeitig der Fimbulwinter ausbricht und somit Ragnarök kurz bevorsteht. Zusammen mit seinem Sohn Atreus muss er nun einen Weg finden, die Welt vor dem Untergang zu bewahren, was sich als keine leichte Aufgabe herausstellt. Wer Lust auf satte Action, eine atemberaubend schöne Spielwelt und eine packende Story hat ist hier genau richtig.

God of War Ragnarök (PS5)
God of War Ragnarök (PS5)
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 20.07.2024 08:25 Uhr

Platz 4 – Hades

Ich zitiere an dieser Stelle meinen Kollegen Frank Ritter, dessen Fazit zu Hades ich nach knapp 100 Stunden Spielzeit so unterschreiben würde:

Frank Ritter
Frank Ritter, Leitung Social- und Video-Content bei GIGA. Experte für Android, Windows und TV.

Hades ist großartig. Ein Meisterwerk, voller Details und Gamepad-Handkrampf-Action. Hades’ Gameplay besitzt Flow-Faktor, fördert und fordert Entscheidungen, die spannende Story und ein herrlicher Humor machen den etwas geringen Umfang mehr als wett. Ja, ihr solltet Hades spielen – selbst wenn ihr sonst keine oder kaum Indiegames spielt und einen großen Bogen um Roguelites/Roguelikes macht.

Hades (PS5)
Das Produkt ist nicht mehr verfügbar. Zuletzt geprüft: 20.07.2024 08:40 Uhr

Platz 5 – Demon’s Souls

If it ain’t broke, remake it? So oder so ähnlich könnte der Gedankengang von FromSoftware gelautet haben, die mit Demon's Souls nun schon zum zweiten Mal hier vertreten sind. Wer gerne von allerhand Monstern in den Allerwertesten getreten wird ist hier demnach goldrichtig. Die Neuauflage des Klassikers hat jedenfalls alles richtig gemacht und sich zurecht den fünften Platz verdient.

Demon's Souls (PS5)
Demon's Souls (PS5)
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 20.07.2024 08:08 Uhr

Score bei Metacritic: 92

Unsere Wertung: 9,3/10 – zum Test bei GIGA

Platz 6 – Persona 5 Royal

Persona 5 Royal ist vermutlich der kurioseste Titel auf dieser Liste. Es handelt sich um ein japanisches Rollenspiel, das in knallbunter Optik daherkommt. Diese überarbeitete Version kann außerdem mit noch schönerer Grafik, neuen Charakteren sowie einer erweiterten Story punkten. Aufgrund des hohen Umfangs und der langen Spielzeit ist Persona 5 Royal aber keineswegs ein Spiel, das ihr mal eben Zwischendurch zocken könnt.

Persona 5 Royal (PS5)
Persona 5 Royal (PS5)
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 20.07.2024 06:33 Uhr

Platz 7 – Tony Hawk’s Pro Skater 1+2

Auf Platz 7 findet sich mit Tony Hawk’s Pro Skater 1+2 wieder ein Remake. Diesmal handelt es sich um einen wahren Klassiker der 2000er-Jahre, der nun in aufpolierter Optik und mit zusätzlichen Funktionen neu erlebt werden kann. Für Fans von Skateboard-Spielen, ist das hier ein wahrer Schatz innerhalb eines vom Aussterben bedrohten Genres.

Tony Hawk's Pro Skater 1+2 (PS5)
Tony Hawk's Pro Skater 1+2 (PS5)
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 20.07.2024 07:15 Uhr

Platz 8 – Final Fantasy 14: Endwalker

Bei Final Fantasy 14: Endwalker handelt es sich genau genommen um kein alleinstehendes Spiel, sondern um die vierte und vorerst letzte Erweiterung des Online-Ablegers der Serie. Dort findet die Geschichte rund um Hydaelyn und Zodiark ihren krönenden Abschluss und macht dadurch den Weg für neue Abenteuer frei.

Bildquelle: Square Enix

Platz 9 – Final Fantasy 7 Remake Intergrade

Es scheint zwei Dinge in der Spielebranche zu geben, mit denen man absolut nichts falsch machen kann: Final Fantasy und Remakes. Was wohl passieren würde wenn man beides davon kombiniert? Final Fantasy 7 Remake Intergrade sichert sich Platz 9 unter den beliebtesten PS5-Spielen aller Zeiten (bis jetzt).

Final Fantasy 7 Remake Intergrade (PS5)
Das Produkt ist nicht mehr verfügbar. Zuletzt geprüft: 20.07.2024 09:25 Uhr

Score bei Metacritic: 89

Unsere Wertung: 8,5/10 – zum Test bei GIGA

Final Fantasy 7 Remake: Ende & INTERmission-Ende erklärt

Platz 10 – Dead Space Remake

Hat jemand Remake gesagt? Mittlerweile dürfte es kaum verwunderlich sein, dass auch das Remake von Dead Space ein absoluter No-Brainer ist. Und das sage ich nicht nur, weil ihr als Isaac Clarke Necromorphs das Gehirn von Nekromorphs wegpustet. Während das Original schon als Wegweiser des Sci-Fi-Survival-Horror-Genres galt, konnte bei der Neuauflage tatsächlich nochmal einer draufgesetzt werden. Wer bisher nicht in den Genuss (oder eher Horror) von Dead Space gekommen ist, kann das Spiel jetzt in seiner Bestform erleben.

Dead Space Remake (PS5)
Dead Space Remake (PS5)
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 20.07.2024 09:39 Uhr

Platz 11 – The Stanley Parable: Ultra Deluxe

The Stanley Parable ist nur schwer in Worte zu fassen. „Du liest diesen Text und erwartest eine Erklärung, worum es sich in diesem Spiel handelt. Stattdessen redet der Autor dieser Zeilen nur davon, dass es insgesamt 19 unterschiedliche Enden gibt. Außerdem sagt er, dass man The Stanley Parable am besten selbst erlebt haben muss. Genervt klickst du auf den Kauf-Button und installierst das Spiel auf deiner Konsole.“

Bildquelle: Crows Crows Crows

Ihr habt endlich eine PS5 ergattern können? Wir verraten euch nützliche Tipps, damit ihr direkt durchstarten könnt:

Die beliebtesten Games für die PlayStation 5 laut Amazon

(Stand: 13. Februar 2023)

Für die folgende Liste sind Bewertungen weniger relevant. Bei den aktuellen Bestsellern bei Amazon geht es eher um aktuelle Trends, wodurch diese Bestenliste auch deutlich volatiler ist. Wer weiß, vielleicht entdeckt ihr hier ja euer nächstes Lieblingsspiel?

Platz 1 – FIFA 23

FIFA 23 (PS5)
FIFA 23 (PS5)
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 20.07.2024 06:19 Uhr

Platz 2 – Gran Turismo 7

Gran Turismo 7 (PS5)
Gran Turismo 7 (PS5)
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 20.07.2024 09:05 Uhr

Platz 3 – Anno 1800 Console Edition

Anno 1800 Console Edition (PS5)
Anno 1800 Console Edition (PS5)
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 20.07.2024 10:15 Uhr

Platz 4 – Resident Evil 4 Remake

Resident Evil 4 Remake (PS5)
Das Produkt ist nicht mehr verfügbar. Zuletzt geprüft: 20.07.2024 10:22 Uhr

Platz 5 – FIFA 22

FIFA 22 (PS5)
FIFA 22 (PS5)
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 20.07.2024 06:12 Uhr

Platz 6 – Uncharted Legacy of Thieves Collection

Uncharted Legacy of Thieves Collection (PS5)
Uncharted Legacy of Thieves Collection (PS5)
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 20.07.2024 07:03 Uhr

Platz 7 – Horizon Forbidden West

Horizon Forbidden West (PS5)
Horizon Forbidden West (PS5)
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 20.07.2024 04:48 Uhr

Platz 8 – Call of Duty: Modern Warfare 2

Call of Duty: Modern Warfare 2 (PS5)
Call of Duty: Modern Warfare 2 (PS5)
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 20.07.2024 10:31 Uhr

Platz 9 – Far Cry 6

Far Cry 6 (PS5)
Far Cry 6 (PS5)
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 20.07.2024 08:31 Uhr

Platz 10 – Elden Ring

Elden Ring (PS5)
Elden Ring (PS5)
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 20.07.2024 09:35 Uhr

PlayStation Plus: Die wichtigsten Infos zum Abo

Das PS-Plus-Abo ist auf der PS5 in erster Linie notwendig, wenn ihr auf den Online-Multiplayer zugreifen möchtet. Im Gegenzug für die monatliche Gebühr erhaltet ihr aber noch weitere Vorteile – so werden unter anderem sämtliche eurer Spielstände bequem in der Cloud gespeichert und ihr erhaltet meist zusätzliche Rabatte im PlayStation Store. Mitte 2022 hat Sony das Abo übrigens komplett auf den Kopf gestellt und es in drei neue Modelle unterteilt. Das günstigste davon schlägt wie gehabt mit 59,99 Euro zu Buche und in der teuersten Variante kostet es nun entsprechend 119,99 Euro.

Die Vorteile von PS Plus im Überblick:

  • Jeden Monat kostenlose Spiele zum Herunterladen
  • Cloud-Speicher für geräteübergreifende Spielstände
  • Online-Multiplayer-Zugriff
  • Spielhilfen
  • Exklusive Rabatte und Inhalte
  • Spielekatalog (Extra)
  • Ubisoft+ Classics (Extra)
  • Zeitlich begrenzte Spiele-Trials (Premium)
  • Cloud-Streaming (Premium)

Informiert euch am besten vorab, welche Funktionen ihr tatsächlich nutzen wollt und entscheidet euch dann für das passende Abo-Modell. Übrigens lohnt sich ein Jahresabo meist mehr, da ihr auf den Monat gerechnet so deutlich günstiger wegkommt. Der Nachteil ist allerdings, dass ihr die Summe auf einen Schlag hinblättern müsst. Hier müsst ihr also abwägen, ob ihr kurzfristig sparen möchtet oder vorab etwas mehr investiert, um auf lange Sicht euren Geldbeutel zu schonen.

Anzeige