Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. Spiele wie Fortnite: 9 Alternativen zum Battle-Royale-Shooter

Spiele wie Fortnite: 9 Alternativen zum Battle-Royale-Shooter

© Epic Games

Die Grafik in Fortnite ist euch zu unrealistisch und die Third-Person-Perspektive nicht euer Ding? Wir zeigen euch neun Battle-Royal-Alternativen, die ihr stattdessen zocken könnt.

 
Fortnite
Facts 
Fortnite

Fortnite ist einer der beliebtesten Battle-Royal-Shooter und bietet dabei einen besonderen Ansatz. Im Spiel können neben dem bekannten Aufheben von Waffen und Ressourcen zusätzlich Strukturen wie Wände, Treppen und Dächer gebaut werden. Außerdem bietet es eine erfrischende Cartoon-Grafik, die auch auf weniger leistungsstarken Systemen läuft. Für viele sind aber genau das Gründe, zu einer Alternative in diesem Genre zu greifen. In dieser Liste findet ihr eine Auswahl an Spielen, die im Kern zwar Fortnite ähneln, aber eine neue Kombination aus Grafik, Gameplay und Gegenständen umsetzen.

Anzeige

PlayerUnknown's Battlegrounds

PlayerUnknown's Battlegrounds
PlayerUnknown's Battlegrounds (© KRAFTON, Inc.)

PUBG: Battlegrounds (ursprünglich PlayerUnknown's Battlegrounds) wurde Anfang 2017 als Early-Access-Titel auf Steam veröffentlicht und gehört damit zu einem der früheren Battle-Royal-Spiele. Wie in Fortnite springt der Spieler zum Spielbeginn über der Karte ab und sucht nach der Landung nach Waffen und Ausrüstung. PUBG verfolgt dabei allerdings einen sehr realistischen Ansatz mit echten Waffentypen und auf Realismus getrimmter Umgebung. Wer das also dem Comic-Stil von Fornite vorzieht, ist hier in seinem Element. Seit Anfang 2022 ist das sogar kostenlos möglich, allerdings nicht für eigene Spiele und Ranglistenspiele. Dafür benötigt ihr Battlegrounds Plus, was ihr für einmalig 12,99 Euro kaufen könnt.

Anzeige

Apex Legends

Apex Legends
Apex Legends (© Electronic Arts / Respawn Entertainment)

Apex Legends ist ein Battle-Royal-Shooter von Respawn Entertainment und EA und wurde Anfang 2019 veröffentlicht. Das Spiel erinnert an eine Mischung aus Titanfalls Waffen und Bewegungssystem und Overwatchs Karten und Grafik. Damit eignet sich das Spiel perfekt für jemanden, der auf der Suche nach einer Alternative zu Fornite ist, da Apex das Konzept erweitert, aber mit Grafik und Kernprinzipien noch nah an Fortnite liegt und kostenlos spielbar ist.

Anzeige

Ring of Elysium

Ring of Elysium
Ring of Elysium (© Aurora Studio / TCH Scarlet Limited)

Aurora Studios setzt mit Ring of Elysium das Battle-Royal-Genre auf eine Weise um, die sich mehr auf eine Geschichte fokussiert als auf bloßes Rumgeballer. Ähnlich wie in Fortnite ist Ring of Elysium in Seasons eingeteilt, mit denen neue Karten und Charaktere hinzugefügt werden. Ziel ist es, der Gefahr zu entkommen, indem ihr den Hubschrauber erreicht, der allerdings nur die ersten vier Ankömmlinge aufnimmt. Diese Gefahr ist abhängig von der Karte. Auf Mt. Dione ist es zum Beispiel ein Schneesturm oder auf der Insel Europa ein Aschesturm nach einem Vulkanausbruch. Besonders sind bei diesem Spiel auch die Werkzeuge, die ihr benutzen könnt, wie etwa Snowboard und Kletterausrüstung oder BMX-Rad und Enterhaken. Ring of Elysium könnt ihr kostenlos auf Steam spielen.

Anzeige

Z1 Battle Royale

Z1 Battle Royale
Z1 Battle Royale (© Wonder People / Wonder Games)

Z1 Battle Royale (früher H1Z1 und King of the Kill) wurde schon 2015 auf Steam als Early-Access veröffentlicht und ist damit einer der Urväter des Genres. Nachdem das Spiel 2015 unter dem Namen H1Z1 veröffentlicht wurde, wurde der Battle-Royal-Modus später ein eigenes Spiel namens Z1 Battle Royale. Dieses könnt ihr alleine, zu zweit oder sogar zu fünft im Team gegen bis zu 100 andere Spieler kostenlos auf Steam spielen. Dabei setzen die Entwickler zwar auf eine eher realistische Grafik, aber bieten gleichzeitig wie in Fortnite eine Vielzahl an farbenfroher Skins an.

Darwin Project

Darwin Project
Darwin Project (© Scavengers Studio)

Darwin ist ein neuerer Eintrag in der Liste der Battle-Royal-Spiele und orientiert sich grafisch stark an Fortnite. Das Spiel ist etwas besonders, da hier nur zehn Spieler gegeneinander antreten, ein elfter überschaut das Geschehen und sorgt für interessante Wendungen für die Kämpfer. Als Spieler landet ihr in einer schneebedeckten Landschaft und müsst, ausgerüstet mit Axt, Bogen und drei Gegenständen, ums Überleben kämpfen. Der Spielleiter kann außerdem Powerups an die Spieler verteilen, die beim Verfolgen oder Fliehen helfen können. Das Spiel ist kostenlos verfügbar auf Steam.

Anzeige

CS:GO Danger Zone

CS:GO Danger Zone
CS:GO Danger Zone (© Valve / Hidden Path Entertainment)

CS:GO Danger Zone ist der Battle-Royal-Ableger vom beliebten Taktik-Shooter CS:GO, in dem ihr seit 2018 in vertrauter Grafik jagen und sammeln könnt. Danger Zone bietet Solo, Duo und Trios als Gruppengröße und bis zu 18 Spieler pro Spiel an. Im Spiel dreht sich alles um Geld, welches ihr durch Aufträge erfüllen und Tresoren knacken erlangen könnt. Damit lassen sich Upgrades für die Ausrüstung und neue Waffen kaufen, mit denen ihr dem Gegner überlegen seid. Wer auf der Suche nach einem kürzeren, aber taktischeren Battle-Royal-Titel ist, wird hier fündig und sollte das Ganze auf jeden Fall auf Steam ausprobieren.

Call of Duty: Warzone

Call of Duty: Warzone - der neue Battle Royale-Modus
Call of Duty: Warzone - der neue Battle Royale-Modus

Mit Call of Duty: Warzone (CoD) haben Raven Software und Infinity Ward hier ihre eigene Vision zum Battle-Royal-Modus verwirklicht und offensichtlich genau das erschaffen, was Spieler sich gewünscht haben. Neben Fortnite ist Warzone einer der größten Titel in diesem Genre, was zum Teil natürlich daran liegt, dass das Ganze auf der schon sehr erfolgreichen Call of Duty-Reihe basiert. Hier könnt ihr in gewohnter CoD-Manier mit realistischer Grafik und schneller Spielweise alleine, zu zweit oder zu viert um den Titel des letzten Überlebenden kämpfen. Dabei findet ihr neben Waffen und Rüstungsplatten außerdem noch jede Menge Geld, mit denen ihr an Versorgungsstationen Upgrades oder gefallenen Teamkameraden kaufen könnt. Das Beste daran: Den Battle-Royal-Modus könnt ihr völlig kostenlos im Battle.net-Launcher spielen, ihr solltet allerdings bereit sein, ein paar Spiele von der Platte zu schmeißen, denn Warzone ist berüchtigt für seine hohe Speicherplatzanforderungen.

Realm Royale

Realm Royale: Trailer für den Launch auf Steam in der Early Access
Realm Royale: Trailer für den Launch auf Steam in der Early Access

Wer von Fortnite kommt, findet sich bei Realm Royale sofort zurecht. Die Grafik des Spiels ist von der in Fortnite kaum zu unterscheiden und auch die Steuerung wird vertraut sein. Darüber hinaus hat Realm Royale verschiedene Klassen für euren Helden, von der Fähigkeiten und Waffen abhängen. Ein großer Unterschied ist natürlich auch, dass man hier auf das Bauen verzichtet, was für manche Spieler ein guter Grund ist, umzusteigen. Ihr findet den Shooter kostenlos auf Steam zum Download. Falls ihr nicht weiterkommt, könnt ihr einen Blick auf unsere Tipps und Tricks werfen.

Battlefield V Firestorm

Battlefield 5 - Firestorm - Gameplay Trailer
Battlefield 5 - Firestorm - Gameplay Trailer

Firestorm ist die Antwort auf die Frage, wie ein Battle-Royal-Modus von den Entwicklern der legendären Battlefield-Reihe aussehen würde. Basierend auf der umwerfenden Grafik des Weltkriegsshooter müsst ihr euch hier durch bis zu 64 Spieler kämpfen und dabei vermeiden, im gleichzeitig wütenden Feuersturm gefangen zu werden. Auch hier könnt ihr, auf dem Boden angekommen, wie üblich Waffen und Ausrüstung finden, um diese im Kampf ums Überleben zu nutzen. Zusätzlich können Leuchtpistolen unterschiedlicher Stufen gefunden werden, mit denen ihr Verstärkungen wie Munition, Fahrzeuge oder im besten Fall sogar eine V-1-Rakete rufen könnt. Im Gegensatz zu anderen Titeln ist Firestorm ein Teil von Battlefield V und damit nicht kostenlos spielbar. Wer trotzdem interessiert ist, kann sich das ganze Spiel auf Origin oder Steam kaufen.

Falls du jetzt noch dein Wissen über Fortnite testen willst, kannst du unser Quiz dazu ausprobieren:

Quiz: Wie gut kennst du Fortnite: Battle Royale?

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige