Von umherfliegenden CDs oder Kassetten ohne Hüllen und vielen (für Knirpse komplizierten) Tasten am Kassettenrekorder können sich Familien verabschieden: Die beliebte Toniebox kann auch von den Kleinsten ganz einfach bedient werden. Was diese Toniebox eigentlich ist und wie die Lieblingsgeschichten ins Kinderzimmer gelangen, lest ihr nachfolgend.

 

Toniebox

Facts 
Toniebox

Die Erfinder Patric Faßbender und Marcus Stahl wollten ein Audiosystem entwickeln, das drahtlos digitale Geschichten wiedergeben kann. Doch es steckt noch mehr in dem quadratischen bunten Kasten...

Die Toniebox: Das steckt in der Box

Damit die Toniebox die Lieblingsgeschichten abspielt, muss die kleine Figur („Tonie“) der jeweiligen Geschichte auf die Box gestellt werden. In der Audiobox steckt ein NFC-Chip, der den Tonie erkennt und automatisch die Musik oder das Hörspiel wiedergibt.

Zum erstmaligen Abspielen muss die Toniebox mit dem WLAN verbunden sein. Dann wird das Hörspiel wird aus der Toniecloud heruntergeladen. Einmal gespeichert, können die Geschichten anschließend auch offline wiedergegeben werden.

Die Merkmale der Toniebox:

  • Maße: ca. 12cm x 12 cm x 12 cm, Gewicht: ca. 600 g
  • Geeignet für Kinder ab 3 Jahren.
  • Dank Bewegungssensor lässt euch ein Klapsen rechts oder links an der Box zwischen Kapiteln hin- und herspringen.
  • Über 400 Stunden Hörspielkapazität.
  • Bis zu sieben Stunden Akkulaufzeit.

Außerdem gibt es Apps für Android und iOS-Geräte, mit der auch eigene Botschaften für die Kinder aufgenommen werden können. In den Apps lassen sich zudem die maximale Lautstärke festlegen und weitere Mitglieder zum Zugriff auf die Toniebox einladen.

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Das Toniebox Starterset kommt mit der Toniebox in einer dieser Farben:

  • Rot
  • Beere
  • Pink
  • Hellblau
  • Grün

Neben der Hörspielbox mitsamt Ladestation sind der Löwen-Tonie und seine „Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte“ dabei. Der Preis des Startersets beläuft sich auf der offiziellen Webseite auf knapp 80 Euro (Stand: 19.04.2018). Mehr Informationen dazu, wo ihr die Toniebox kaufen könnt, lest ihr im verlinkten Artikel.

Die Tonies-Figuren

Die Tonies sind die kleinen Figuren, die nach dem Aufsetzen auf die Toniebox ihre Geschichten erzählen. Es gibt zum Beispiel „Benjamin Blümchen, „Bibi Blocksberg, einen Fuchs, der Schlaflieder vorspielt, Hörspiele zur TV-Serie „Der kleine Drache Kokosnuss“, aber auch Klassiker wie „Der kleine Prinz“. Außer Musikabspielen und Geschichtenerzählen können die Tonies auch informativ sein: Bei den „Was-ist-was“-Tonies können Kinder ab 6 Jahren etwas über Dinosaurier oder Pferde lernen. Wenn man einen Tonie kauft, gibt es:

  • die Spielfigur (ca. 5 bis 8 cm groß)
  • ein Mini-Puzzle (3x3 Teile)

Die Tonies kosten derzeit knapp 15 Euro.

© Boxine GmbH via Amazon

Der Tiptoi-Stift zählt ebenfalls zum beliebten interaktiven Spielzeug, bei dem Kinder etwas lernen können. Wie das funktioniert und wie ihr den Tiptoi aufladen könnt, lest ihr in den verlinkten Artikeln.

Kreativ-Tonies

Die Kreativ-Tonies gibt es beispielsweise als Einhorn-, Pirat, Ritter oder auch Oma oder Opa-Tonie. Voraussetzung zur Nutzung sind eine aktive WLAN-Verbindung, ein eigenes Toniecloud-Konto und die Smartphone App.

  • Es lassen sich Geschichten aus der eigenen Sammlung hochladen. So gelangen Privatkopien der eigenen Kassetten, CDs oder gekauften MP3-Dateien in die Toniecloud und anschließend auf den Kreativ-Tonie.
  • Auch eigene Geschichten könnt ihr aufsprechen oder auch Gutenacht-Wünsche verschicken, die dank Live-Funktion immer zuerst abgespielt werden.

Die Kreativ-Tonies gibt es für knapp 12 Euro.

Wie ihr eure Kinder im Internet schützen könnt, zeigen wir euch in unserem Video:

Kindersicherung fürs Internet einrichten

Was haltet ihr von der Toniebox für Kinder? Ist sie wirklich so intuitiv und bringt Spaß ins Kinderzimmer, wie es der Hersteller anpreist? Verratet es uns in den Kommentaren.

Leserwertung:
Wird geladen... Die Leserwertung für Toniebox: Hörspielbox für Kinder von 3/5 basiert auf 3 Bewertungen.