1 von 13

Es war ein Feature, das lange Zeit Android-Nutzern vorbehalten blieb: das Kontrollzentrum anpassen. In die Belegung wollte sich Apple bisher nicht reinreden lassen. iOS 11 ändert sich das erstmals – zumindest teilweise. Denn freie Auswahl hat man noch lange nicht. Zum Beispiel können keine Apps von anderen Anbietern für einen schnellen Zugriff verlinkt werden, sondern nur ausgewählte Systemeinstellungen – manche neu oder unbekannt – sowie einige Standard-Apps von iOS.

Kontrollzentrum in iOS anpassen, so gehts

Die Auswahl für das Kontrollzentrum trifft man einfach in den Einstellungen von iOS unter Kontrollzentrum – auf den nächsten Seiten gehen wir die einzelnen Möglichkeiten und unbekannten Funktionen durch. Zunächst klären wir aber noch die aktuellen Symbole, auf der nächsten Seite: