Hier könnt ihr die fehlende Datei lame_enc.dll downloaden, wenn sie in eurem MP3-Player oder Soundbearbeitungsprogramm nicht mitgeliefert wird. GIGA erklärt euch, wozu diese Datei dient und wie ihr sie beispielsweise in Audacity einbindet.

 

LAME

Facts 

lame_enc.dll: Download und Installation

Hier könnt ihr die Datei lame_enc.dll direkt und unkomprimiert downloaden:

Ihr könnt sie an beliebiger Stelle ablegen und sie dann ins Programm einbinden. Wenn beispielsweise das Programm Audacity nach lame_enc.dll fragt, könnt ihr sie im Installationsverzeichnis von Audacity ablegen. Dann klickt ihr auf „Bearbeiten“ → „Einstellungen“, wählt dann links „Bibliotheken“, klickt bei „MP3-Bibliothek“ auf „Suchen“ und wählt dann eure lame_enc.dll aus.

In diesem Fall steht die Bibliothek aber nur diesem Programm zur Verfügung. Ihr werdet auf dem PC möglicherweise auch andere Sound-Formate hören wollen und deshalb empfehlen wir, ein Codec-Paket fest ins System zu integrieren. Ihr könnt beispielsweise das „K-Lite Codec Pack Full“ downloaden. Darin ist selbstverständlich auch die Lame-Bibliothek in der aktuellen Version enthalten und wird von entsprechenden Anwendungen automatisch genutzt.

Top 5 Websites für legale Mp3-Downloads

Was ist lame_enc.dll?

Lame ist der Name eines Audio-Codecs, der von verschiedenen Programmen dazu genutzt wird, um MP3-Dateien abspielen, konvertieren oder bearbeiten zu können. Damit das unter Windows funktioniert, liegt der Codec als sogenannte DLL-Datei (Dynamic Link Library) vor. Darin sind alle nötigen Funktionen so enthalten, dass verschiedene Programme darauf zugreifen und sie nutzen können. Anwendungen wie etwa der Audio-Editor Audacity benötigen lame_enc.dll, um MP3-Dateien richtig bearbeiten und andere Dateien in diesem Format speichern zu können.

Der Lame-Encoder ist als Alternative zum „Original-Encoder“ der Fraunhofer-Gesellschaft entstanden, die das Patent auf das Standard-Format bis zum April 2017 innehatte und für dessen Nutzung auch Lizenzgebühren kassierte.

Die Bibliothek lame_enc.dll hat sich bei so vielen Programmen als Standard etabliert, dass die Bibliothek oft gleich mitgeliefert wird. Wo das nicht der Fall ist, könnt ihr die bei uns downloadbare Datei verwenden. Die hat augenblicklich die Version 3.99.2.3 und wird von uns regelmäßig aktualisiert.