Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Samsung knickt ein: Wichtige Smartphone-Funktion ist wieder da

Samsung knickt ein: Wichtige Smartphone-Funktion ist wieder da

Samsung schaltet wieder eine Funktion frei, die das Einbrennen bei OLED-Displays verhindern soll. Im Bild seht ihr das Galaxy S24 Ultra. (© GIGA)

Samsung hat mit One UI 6.0 zwar viele Software-Verbesserungen für seine Smartphones und Tablets eingeführt, doch es wurde auch eine essenzielle Funktion entfernt. Nämlich der Schutz zum Einbrennen bei den OLED-Displays. Genau dieses wichtige Feature hat Samsung mit One UI 6.1 zurückgebracht.

 
Samsung Electronics
Facts 

Samsung One UI 6.1 bringt OLED-Einbrennschutz zurück

Samsung hat mit One UI 6.1 eine neue Software-Version veröffentlicht, die zuerst auf den Galaxy-S24-Smartphones zum Einsatz kam. Der Fokus lag dort auf den KI-Features der Galaxy AI. Erst jetzt wurde die Software im Detail begutachtet und festgestellt, dass der mit One UI 6.0 entfernte Einbrennschutz für OLED-Displays wieder da ist (Quelle: SamMobile).

Anzeige

Der Einbrennschutz arbeitet auf den OLED-Smartphones von Samsung unter One UI 6.1 automatisch. Alle statischen Anzeigen wie die Uhrzeit, Empfangsanzeige, Prozentzahl des Akkus und mehr bewegen sich in regelmäßigen Abständen etwas, damit sich die weißen Pixel auf dem dunklen Hintergrund nicht einbrennen. Damit wird sichergestellt, dass sich das Display auf Dauer nicht selbst beschädigt.

Ein erster Test hat gezeigt, dass die Funktion wieder so arbeitet, wie es früher der Fall war. Unklar ist bis heute, weshalb Samsung das Feature in One UI 6.0 zunächst entfernt hat. Spekuliert wurde, dass die OLED-Displays mittlerweile so gut sind, dass diese nicht einbrennen. Vorsorge ist hier aber doch besser, sodass One UI 6.1 die Funktion wieder aktiviert.

Anzeige

Im Video stellen wir euch das Samsung Galaxy S24 Ultra mit One UI 6.1 vor:

Bestes Handy? SAMSUNG GALAXY S24 ULTRA angeschaut
Bestes Handy? SAMSUNG GALAXY S24 ULTRA angeschaut Abonniere uns
auf YouTube

Software-Update für ältere Handys lohnt sich

Da Samsung den Einbrennschutz für OLED-Displays wieder auf seinen Handys aktiviert, lohnt sich das Update auf One UI 6.1 umso mehr. Die Galaxy-S24-Smartphones und das Galaxy A55 (Test) sowie das Galaxy A35 werden bereits mit der neuen Software ausgeliefert, aber auch ältere Handys wie das Galaxy S23 werden damit versorgt. Wenn euch das Software-Update angeboten wird, solltet ihr es allein wegen des Einbrennschutzes so schnell wie nur möglich installieren.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige