Mit diesem Trick öffnet man Dateien auf dem Mac noch schneller

Sebastian Trepesch 8

Unser heutige Tipp des Tages ist ein winziger Handgriff in macOS, der drei umständliche Klicks ersetzen kann und zusätzliche, unbekannte Möglichkeiten bietet.

Klickt man auf dem Mac auf ein Pages-Dokument, öffnet sich Pages. Klickt man auf ein Bild, öffnet sich die Vorschau. Will man die Datei in einer Fotosoftware bearbeiten, verwenden viele die rechte Maustaste und suchen unter Öffnen in die gewünschte App.

Doch es geht viel einfacher: Einfach die Datei vom Schreibtisch oder Finder auf das App-Symbol im Dock ziehen. Schon öffnet sich die Datei in diesem Programm. Das funktioniert nicht nur mit Bildern, sondern auch anderen Typen – z.B. Word-Dokument in Pages oder ein Video in iTunes. 

Bilderstrecke starten(20 Bilder)
Die 18 besten Easter Eggs auf Mac und iPhone

Was möglich ist und was nicht, hängt von der jeweiligen Software ab. Zum Beispiel lässt sich ein Bild nicht auf diese Weise in Pages öffnen.

Dateien auf das App-Icon ziehen: Spezial-Tricks für den Mac

Dass ein Textverarbeitungsprogramm ein Textdokument öffnen kann, klingt logisch. Doch manche Apps nutzen die Funktion besser, als man denken mag – sie öffnen die Datei nicht nur, sondern gehen gleich einen Schritt weiter. Beispiele:

  • Zieht man ein PDF oder ein Foto auf das Icon der Notiz-App, erstellt die Anwendung eine neue Notiz, in der die Datei integriert ist.
  • Apple Mail erstellt eine neue Mail mit der Datei als Anhang.
  • Die Produktivitäts-App 2Do öffnet eine neue Aufgabe, in der die Datei angehängt ist.

Sogar markierten Text kann man auf Programm-Icons ziehen: 2Do erstellt daraus einen neuen Termin, Mail eine neue Mail – sehr praktisch! So gehts: Einfach ein Wort – zum Beispiel in einer Notiz oder im Browser – doppelt anklicken oder mit geklickter Maustaste über eine Textstellen fahren, um sie zu markieren. Dann den Mauszeiger auf der markierten Stelle positionieren, Maustaste klicken und gedrückt halten und den Text dabei auf das App-Icon ziehen.

Die großen Funktionen von macOS Mojave im Video:

macOS Mojave: Top-Neuerungen im Video.

Übrigens: Wer einen Dateientyp generell mit einem bestimmten Programm öffnen will, klickt eine Datei des Typs mit der rechten Maustaste an, und öffnet dann das Fenster Informationen. Unter dem Punkt Öffnen mit findet man die Einstellmöglichkeiten. Man kann wählen, ob man nur diese eine Datei, oder alle Dateien des Typs mit dem ausgewählten Programm öffnen möchte.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung