Microsoft OneNote 2013

Marvin Basse

Microsoft OneNote 2013 ist die aktuelle Version des Microsoft-Scratchpads, das euch große Freiheiten bei der Erstellung und Speicherung multimedialer Notizen lässt. Mittlerweile ist das Programm komplett kostenlos erhältlich.

Bei dem Microsoft OneNote 2013 Download handelt es sich um ein Notizblock-Programm, auch Scratchpad genannt. Mit der Software, die Teil des Pakets Microsoft Office ist, lassen sich Notizen erstellen, verwalten, ordnen und bei Bedarf schnell wieder auffinden. Weiterhin können mit dem Microsoft OneNote 2013 Download auch Notizen untereinander verknüpft, mit Copy & Paste kopiert sowie auch Bilder und Videodateien integriert werden.

Bilderstrecke starten
21 Bilder
20 kostenlose Officeprogramme für Windows.

Microsoft OneNote 2013 Download: Überblick über die Features

Weitere wichtige Funktionen von Microsoft OneNote 2013 Download betreffen die Anbindung des Scratchpads an andere MS Office-Programme wie Outlook und Word sowie die Möglichkeit, mit dem Programm erstellte Notizbücher im Netzwerk oder im Internet (beispielsweise in Microsofts Clouddienst OneDrive) hochzuladen und von anderen Computern wieder auf diese zuzugreifen.

video embed code: 1442500607, (9920).

Die neue Version 2013 von Microsoft OneNote zeichnet sich in erster Linie durch ihre Integration in die aktuellen MS-Betriebssysteme Windows 8 und Windows 10 aus. So ist die Oberfläche des Programms an die Oberfläche der beiden Systeme angepasst und OneNote 2013 unterstützt auch die Verwendung von Touch-Gesten.

OneNote 2013 unterstützt auch die Synchronisierung mit mobilen Geräten

Weiterhin ist es mit Microsoft OneNote 2013 möglich, Notizblöcke mit Windows Phone-Geräten sowie auch mit Android- und iOS-Geräten zu synchronisieren, wofür im Google Play Store bzw. Apple App Store entsprechende Apps zur Verfügung stehen.

Eine ausführliche Darstellung aller in Microsoft OneNote 2013 implementierten Neuerungen findet ihr auf der Microsoft-Webseite „Neuerungen in Microsoft OneNote 2013„.

Hinweis: OneNote 2013 wird nunmehr komplett kostenlos von Microsoft angeboten, die Freeware könnt ihr euch über den Downloadbutton herunterladen. Nutzer von Windows 10 brauchen dies nicht zu tun, denn OneNote 2013 ist auf dem aktuellen Windows bereits vorinstalliert.

Zum Thema:

 

Zu den Kommentaren

Kommentare

Weitere Themen

Alle Artikel zu Microsoft OneNote 2013

  • Was ist OneNote? – einfach erklärt

    Was ist OneNote? – einfach erklärt

    In Windows 10 ist auch standardmäßig die App OneNote installiert, der ihr womöglich das erste Mal im Browser Microsoft Edge begegnet. Aber was ist OneNote eigentlich? Und was kann man damit machen? Wir zeigen euch, was OneNote ist.
    Robert Schanze
  • OneNote Vorlagen: So findet und erstellt ihr sie!

    OneNote Vorlagen: So findet und erstellt ihr sie!

    OneNote ist ein praktisches Tool, um seine Ideen und Notizen zu verwalten. Mit einfachen Vorlagen nutzt ihr euer digitales Notizheft noch effektiver. Wir zeigen euch, wo man die Vorlagen findet und wie ihr sie erstellt.
    Robert Kägler
  • OneNote: Top 3 Alternativen

    OneNote: Top 3 Alternativen

    Microsoft OneNote ist in Windows 10 bereits vorinstalliert und ist eine Art digitaler Notizblock, mit dem ihr unter anderem Notizen, Webseiten, Aufgabenlisten, Brainstormings, Bilder, Videos und Audiodateien speichern könnt. Wir zeigen euch die top 3 Alternativen zu OneNote, die ähnlich funktionieren.
    Robert Schanze
  • OneNote: Microsoft spendiert OCR-Funktion

    OneNote: Microsoft spendiert OCR-Funktion

    Mit OneNote bietet Microsoft seit dem letzten Jahr auch für den Mac eine kostenlose Notiz-App an. In einer neuen Version 15.7.1 bietet diese jetzt auch eine Texterkennungs-Funktion in Bildern.
    Florian Matthey 2
* gesponsorter Link