WLAN aktivieren unter Windows 7, 8 & 10 - So gehts

Johannes Kneussel

Ihr hab an eurem Computer ein WLAN-Modul, dieses ist aber deaktiviert oder scheint nicht zu funktionieren? Wie ihr das WLAN trotzdem aktiviert, verraten wir euch in unserem Tutorial: für Windows 7, Windows 8 und Windows 10. Außerdem verraten wir euch die Tastenkombination, mit der ihr das WLAN auf vielen Notebooks einschalten könnt.

Bilderstrecke starten
10 Bilder
WLAN am Smartphone: Die gängigsten Probleme und Lösungen.

WLAN aktivieren unter Windows 7, 8 & 10 – So klappts auch am Laptop und auf dem Mac

In den meisten Fällen ist ein aus Versehen per Tastenkombination deaktiviertes WLAN das Problem dafür, dass man keine Verbindung zum heimischen Netzwerk und zum Internet herstellen kann. In diesem Fall könnt ihr einfach diese Tastenkombination noch einmal drücken, um das WLAN wieder zu aktivieren und das Internet zu starten.

Wlan aktivieren am Mac

  • Habt ihr einen Mac, könnt ihr ebenfalls über das WLAN-Symbol eine Verbindung herstellen (rechte obere Ecke des Bildschirms).
  • Wenn dort kein Symbol zu sehen ist, müsst ihr die Systemsteuerung öffnen und sicherstellen, dass das Wi-Fi-Modul eures Macs aktiviert ist. 
    wlan-aktivieren-mac

WLAN unter Windows 7 einschalten

  1. Sucht in der Taskleiste rechts unten nach dem Netzwerksymbol. Dies sollte entweder ein kleiner Monitor mit Netzwerkkabel oder ein WLAN-Symbol sein.
  2. Klickt rechts darauf und wählt Netzwerk- und Freigabecenter aus.
  3. Nun klickt ihr links auf Adapter-Einstellungen ändern.
  4. Hier werden eure Netzwerkadapter angezeigt, in der Regel Ethernet (LAN) und WLAN. Wählt WLAN mit der rechten Maustaste aus und wählt Aktivieren, falls das WLAN tatsächlich deaktiviert sein sollte. Wenn es bereits aktiviert ist, wählt ihr Verbindung herstellen/trennen aus.
Bilderstrecke starten
10 Bilder
10 WLAN-Namen, die deine Nachbarn zum Lachen bringen .

Aktiveren des Wi-Fi unter Windows 8

  • Öffnet die Charme-Bar auf der rechten Seite, indem ihr mit eure Maus in die rechte untere Ecke des Bildschirms bewegt.
  • Klickt nun auf Einstellungen und anschließend PC-Einstellungen ändern (unten).
  • Hier klickt ihr auf Funk. In diesem Bereich könnt ihr WiFi und Bluetooth an- und ausschalten. Auch einen Flugzeugmodus könnt ihr hier aktivieren.

WLAN bei Windows 10 aktivieren

Das Aktivieren des WLANs geht in Windows 10 sehr einfach von der Hand, es ist kein Einstieg in die Einstellungen des Betriebssystems notwendig.

  1. Klickt auf das Netzwerksymbol unten rechts in der Taskleiste. Seid ihr bereits per LAN verbunden, ist dies ein kleiner Computer mit einem kleinen Netzwerkkabelstecker, ansonsten das bekannte WLAN-Symbol als Punkt mit drei kreisförmigen Strichen – ergänzt durch ein kleines rotes Kreuzchen, wenn das WLAN deaktiviert ist. 
    wlan-aktivieren-win10
  2. Hier sollte der linke Button unter der Liste aller verfügbaren WLAN-Netzwerke eigentlich blau angezeigt werden, wenn das WLAN bereits eingeschaltet ist. Falls nicht, ist er grau. Klickt einfach darauf, um das WLAN zu aktivieren.
  3. Das wars schon, jetzt könnt ihr euch in ein Netzwerk eurer Wahl einwählen. Wollt ihr noch weitere Einstellungen am WLAN vornehmen, könnt ihr auf Netzwerkeinstellungen klicken:
    wlan-aktivieren-win10-2

Wenn ihr unter Windows 10 immer noch Probleme mit dem WLAN habt, findet ihr in diesem Video Abhilfe:

Windows 10: WLAN funktioniert nicht – So geht's doch.

Ihr habt euer WLAN aktiviert? So geht es jetzt weiter

Habt ihr euer WLAN am Laptop oder Desktop-PC eingeschaltet, seid ihr natürlich noch nicht am Ende.

Samsung Galaxy S6 (edge, edge Plus): WLAN-Empfang verbessern durch geheimes Systemmenü.

Was war dein erstes Betriebssystem? (egal ob Desktop oder Mobile)

Mein erstes Betriebssystem war Windows 3.1. Danach kam Windows 98, ME, XP und 7. Vista, Windows 8 oder Windows 10 sind nicht meine Betriebssysteme. Mittlerweile bin ich bei Linux Mint Cinnamon gelandet. Wie sehen eure Erfahrungen aus? Schreibt sie uns gerne in die Kommentare.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Top-Download der Woche 16/2018: Foxit Reader

    Top-Download der Woche 16/2018: Foxit Reader

    Als Top-Download der Woche  16/2018 möchten wir euch Foxit Reader empfehlen, ein schnelles und kostenloses PDF-Anzeigeprogramm, das sich zusätzlich durch gute Sicherheits- und diverse Bearbeitungsfunktionen für PDF-Dokumente auszeichnet.
    Marvin Basse
  • SVG zu PNG: Rastergrafiken in Vektorgrafiken umwandeln – und andersrum

    SVG zu PNG: Rastergrafiken in Vektorgrafiken umwandeln – und andersrum

    Skalierbare Vektorgrafiken bieten sich gegenüber herkömmlichen Rastergrafiken für Logos, Illustrationen, Cliparts oder Karten an, da sie ohne Qualitätsverlust vergrößert und gedreht werden können. Wenn ihr jedoch eine SVG-Datei in einem normalen Grafikprogramm bearbeiten wollt, müsst ihr sie zunächst in ein anderes Bildformat wie PNG umwandeln.Auch andersrum könnt ihr ein erstelltes PNG in eine Vektorgrafik...
    Thomas Kolkmann
  • WinScan2PDF

    WinScan2PDF

    WinScan2PDF ist ein geniales kleines Werkzeug, mit dem man mal eben Dokumente einscannen und gleich in eine PDF-Datei schreiben kann.
    Marco Kratzenberg
* gesponsorter Link