Wurzelzeichen mit Tastatur am PC und Mac schreiben: So geht's

Martin Maciej

Mit einer handelsüblichen Tastatur lassen sich alle wichtigen Zeichen sowie die Ziffern von 1-9 direkt mit einem Tastendruck schreiben. Hinter verschiedenen Tastenkombinationen verstecken sich zusätzlich zahlreiche weitere Zeichen. Erfahrt hier, wie man das Wurzelzeichen in Word am PC und Mac schreiben kann.

Faule Nutzer oder diejenigen, die keine Zeit zum Lesen haben, finden hier das Wurzelzeichen zum Kopieren:

Tipps für Word (Video)

Fünf Tipps für Microsoft Word.

Wurzelzeichen schreiben: So geht’s

Eine Tastenkombination zum Schreiben des Wurzelzeichens gibt es im Gegensatz zu vielen weiteren Symbolen, z. B. dem Trademark-Symbol leider nicht. Dennoch gibt es eine einfache Methode, um das einzelne Wurzelzeichen oder ganze Formeln mit Wurzel auf den Bildschirm zu bringen,

  1. Drückt in Word oben in der Menüleiste auf „Einfügen“.
  2. Ganz rechts findet sich das Icon „Symbol“. Wählt hierüber „Weitere Symbole“.
  3. Es öffnet sich ein neues Fenster. Dort wählt ihr aus dem Drop-Down-Menü bei „Subset“ die „Mathematischen Operatoren“.
  4. Hier findet ihr das Wurzelzeichen. Über „Einfügen“ taucht das Zeichen im Word-Dokument auf:
  5. Wer das Zeichen öfter verwenden will, kann über „Tastenkombination“ einen Shortcut für das Wurzelzeichen setzen. Die Belegung kann selbst gewählt werden.

Schneller Tippen mit Lioncast-Gaming-Tastatur *

wurzel-zeichen-word

Das Zeichen könnt ihr jetzt kopieren und an anderer Stelle, z. B. im Facebook-Chat-Fenster, einfügen.

Bilderstrecke starten
5 Bilder
Word: Zeilenumbruch anlegen & löschen (Tricks) – so geht’s.

Wurzelzeichen mit Tastatur am PC und Mac schreiben: Mathematische Formel einfügen

Word bietet auch die Möglichkeit, ganze Formeln mit Wurzelzeichen zu schreiben. Dies funktioniert wie folgt:

  1. Klickt wieder auf „Einfügen“ in der Werkzeugleiste.
  2. Nun wählt man nicht das „Symbol“, sondern „Formel“.
  3. Es erscheint ein neuer Abschnitt im Word-Dokument. Oben in der Menüleiste wählt man „Wurzel“ aus, um eine Formel für eine Wurzelfunktion zu erstellen.
  4. Gebt jetzt die entsprechenden Werte für eure Wurzelfunktion an den entsprechenden Positionen ein. Das Ergebnis sieht dann so aus: 
    wurzelzeichen-word

wurzel-zeiche-word-2

Bei uns findet ihr Tipps für das Einfügen vieler weiterer Sonderzeichen mit der Tastatur:

Quelle Artikelbild:  wavebreakmedia

Wie gut kennst DU dich mit der Jugendsprache aus?

Du meinst du bist Up-to-Date und kennst jeden Slang-Ausdruck und alle Begriffe aus der Jugendsprache? Zeit dein Wissen auf die Probe zu stellen. In unserem Quiz zur Jugendsprache kannst du zeigen, wie gut du dich wirklich auskennst. Bist du bereit für die Herausforderung?

 

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Wer oder was ist Apophis? Gott, Asteroid, Film, Systemlord

    Wer oder was ist Apophis? Gott, Asteroid, Film, Systemlord

    Momentan interessieren sich für den Namen Apophis bestenfalls Filmfans und Ägyptologen. Das wird sich vermutlich spätestens im Jahr 2029 ändern, wenn ein Asteroid dieses Namens an der Erde vorbeifliegt. Wir haben alle Infos.
    Marco Kratzenberg
  • McAfee Labs Stinger

    McAfee Labs Stinger

    Mit dem McAfee Labs Stinger Download bekommt ihr ein kostenloses Tool, das dann zum Einsatz zum kommt, wenn euer Rechner bereits von Malware befallen wurde und das die jeweiligen Bedrohungen findet und entfernt.
    Marvin Basse
  • LogMeIn Hamachi

    LogMeIn Hamachi

    Manchmal wäre es durchaus von Vorteil, weit voneinander entfernte Computer in einem gemeinsamen lokalen Netzwerk unterbringen zu können. Mit dem LogMeIn Hamachi Download ist genau das möglich, dies über einen Umweg zu simulieren.
    Jonas Wekenborg
* gesponsorter Link