Lösung: 0x80070422 – Fehler bei Update-Suche

Robert Schanze

Der Fehler 0x80070422 kann auftauchen, wenn der Dienst für die Funktion Windows Update deaktiviert ist oder ein Programm die Updates blockiert. Auch kommt der Fehler manchmal vor, wenn ihr die Windows-Firewall aktivieren wollt. Wir zeigen euch die Lösung zu dem Problem.

Wenn der Fehler 0x80070422 vorliegt, ist meistens der Dienst Windows Update deaktiviert. Das lässt sich schnell lösen.

Windows 10 Problembehandlung.

Inhalt

0x80070422: Fehler verhindert Windows-Update

Die komplette Fehlermeldung in Windows 10 lautet:

Beim Installieren von Updates sind Probleme aufgetreten. Wir versuchen es allerdings später noch einmal. Falls dieser Fehler weiterhin auftritt und Sie im Web suchen oder sich an den Support wenden möchten, kann dieser Fehlercode hilfreich sein: (0x80070422).

Meistens ist die Ursache der deaktivierte Update-Dienst. Falls nicht, solltet ihr prüfen, ob euer Virenscanner oder eine Firewall die Internetverbindung für Windows-Updates blockiert. Deaktiviert sie dann beispielsweise für kurze Zeit.

Bilderstrecke starten
20 Bilder
Windows-Jokes, die dich zum Lachen und dann zum Weinen bringen werden.

Lösung: 0x80070422 – Update-Dienst aktivieren

So aktiviert ihr den Update-Dienst:

  1. Öffnet den Ausführen-Dialog mit der Tastenkombination Windows + R.
  2. Tippt den folgenden Befehl ein und bestätigt: services.msc
  3. Sucht in der Liste den Dienst Windows Update und klickt doppelt darauf.

  4. Wählt im neuen Fenster unter neben Starttyp in der Dropdown-Liste den Eintrag Automatisch aus.
  5. Bestätigt mit OK und startet Windows neu. Sucht dann erneut nach Updates.

Hier seht ihr die Vorgehensweise nochmal in einem Video:

Lösung: 0x80070422 – Firewall-Fehler

Wenn sich eure Windows-Firewall nicht aktivieren lässt und den Fehler 0x80070422 liefert, macht Folgendes:

Falls ihr Probleme habt oder der Fehler sich nicht beheben ließ, schreibt es einfach in unsere Kommentare. In der Regel lässt sich der Fehler auf die beschriebenen Weisen aber beheben.

Was haltet ihr von der Namensänderung von Windows 9 auf Windows 10?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA WINDOWS

  • Mac unter Druck: Schlechte Nachrichten für Apple

    Mac unter Druck: Schlechte Nachrichten für Apple

    Die erst vor einigen Monaten aktualisierten Modelle des MacBook Air und MacBook Pro konnten dem Mac-Hersteller im Kampf mit der Konkurrenz nicht helfen. Trotz der aufgefrischten Hardware sieht sich Apple mit schlechten Nachrichten konfrontiert.
    Holger Eilhard
  • Absurder „Speed-Hack“ in Windows 95: So macht man seinem antiken System Beine

    Absurder „Speed-Hack“ in Windows 95: So macht man seinem antiken System Beine

    Windows 95 ist inzwischen mehr als 24 Jahre alt und war für Microsoft ein echter Meilenstein. Trotzdem hatte das Betriebssystem einige Macken, die man sich als Nutzer ab und an zu Nutze machen konnte. Eine davon galt jahrelang als Gerücht, entpuppt sich nun jedoch als wahr – und sorgt für einen echten Leistungsschub.
    Robert Kohlick
  • iDevice Manager

    iDevice Manager

    Mit dem iDevice Manager Download greift man direkt auf die Datei-Struktur von iPhone, iPod touch und iPad zu und lädt bzw. überträgt Daten per USB.
    Marvin Basse
* Werbung