Windows 10: Sprache ändern – so geht's

Robert Schanze 2

Falls Windows 10 mal in Englisch installiert ist, könnt ihr die Sprache relativ einfach auf Deutsch umstellen. Wir zeigen, wie das geht und wie ihr Sprachpakete aus lp.cab-Dateien installiert.

Windows 10 auf Deutsch ändern

  1. Drückt die Tastenkombination Windows + i, um die Settings (Einstellungen) zu öffnen.
  2. Klickt auf die Schaltfläche Time & Language (Zeit und Sprache).
  3. Klickt links auf den Menüpunkt Region & language (Region und Sprache).
  4. Im rechten Bereich wählt ihr oben unter Country or region (Region und Sprache) den Eintrag Germany (Deutschland) aus.
  5. Scrollt etwas herunter. Unter Languages (Sprachen) klickt ihr auf Add a language (Sprache hinzufügen).
  6. Wählt in der Liste den Eintrag Deutsch (Deutschland) bzw. German (Germany) aus.
  7. Wartet, bis das Sprachpaket installiert wird. Währenddessen könnt ihr die Sprache als Standard- und System-Sprache festlegen (Set as default), sofern ihr danach gefragt werdet.
  8. Alternativ ordnet ihr die Sprachliste über die Pfeil-Symbole so an, dass „Deutsch“ ganz oben steht.
  9. Startet Windows nach der Sprach-Installation neu.

Hinweis: Wenn bei euch das Herunterladen der Sprachdatei fehlgeschlagen ist, könnt ihr diese auch manuell installieren.

Windows 10: Sprachpaket installieren

Wenn in Windows 10 eine System-Sprache installiert ist, die ihr nicht lesen könnt, müsst ihr euch quasi blind durch die folgenden Dialoge durchklicken.

  • Wenn euer Sprachpaket als ZIP-Datei vorliegt, entpackt diese einfach in einen beliebigen Ordner.
  • Wenn sie als ISO-Datei vorliegt, klickt ihr in Windows 10 mit der rechten Maustaste darauf und wählt Bereitstellen aus.
  • Das ist in der Regel der ersten Kontextmenü-Eintrag. Im Englischen heißt er Mount.
  • Windows 10 erstellt dann ein virtuelles Laufwerk, bindet den Inhalt der ISO-Datei darin ein und zeigt den Inhalt der ISO-Datei in einem neuen Fenster an.

Üblicherweise finden sich in den Sprachpaketen ein Ordner namens langpacks, unter dem alle verfügbaren Sprachen angezeigt werden wie:

  • zh-cn: Chinesische Sprache (vereinfacht)
  • de-de: Deutsche Sprache
  • en-us: Englische Sprache (USA)
  • en-gb: Englische Sprache (Großbritannien)

In diesen Unterordnern liegen dann die jeweiligen lp.cab-Dateien, welche die Sprache enthalten.

Windows 10: Sprachpaket lp.cab installieren und Sprache ändern

  1. Drückt die Tastenkombination Windows + R und gebt lpksetup ein. Bestätigt mit der Eingabetaste.
  2. Dadurch öffnet sich das Fenster Anzeigesprachen installieren oder deinstallieren.
  3. Wählt die erste Schaltfläche aus. Im deutschen heißt sie Anzeigesprachen installieren, im Englischen Install display languages.
  4. Klickt auf Durchsuchen… beziehungsweise Browse… und navigiert zu der Datei lp.cab, die ihr installieren wollt. Bestätigt mit OK.

  5. Windows 10 zeigt nun in der Mitte des Fensters die ausgewählte Sprache an. Klickt auf Weiter beziehungsweise Next.
  6. Windows 10 zeigt einen Lizenzhinweis an.
  7. Wählt unten die erste Option aus, um die Lizenzbedingungen zu akzeptieren und klickt auf den ersten Button Weiter beziehungsweise Next.

Windows 10 installiert nun die neue Sprache. Das kann einige Minuten dauern. Klickt danach unten rechts auf den Button Schließen beziehungsweise Close. Nun muss die neue Sprache noch als System-Sprache ausgewählt und aktiviert werden.

Andere Sprache als System-Sprache einstellen und aktivieren

  1. Drückt die Tastenkombination Windows + R und gebt control ein und bestätigt.
  2. Klickt auf den Schriftzug Sprache hinzufügen beziehungsweise Add a language.
    Hier fügt ihr neue Sprachen in Windows 10 hinzu.
    Hier fügt ihr neue Sprachen in Windows 10 hinzu.
  3. Wählt im nächsten Fenster links den Eintrag Erweiterte Einstellungen aus beziehungsweise Advanced settings.

  4. Wählt im neuen Fenster in beiden Dropdown-Listen die gewünschte Sprache aus, etwa Deutsch (Deutschland) und German (Germany) – German. Klickt unten auf den ersten Button Speichern beziehungsweise Save.

Windows muss den aktuellen Benutzer nun abmelden, um die Änderungen zu übernehmen. Bestätigt das mit dem ersten Button im Hinweisfenster. Windows loggt sich nun mit der geänderten Systemsprache ein.

 

Welches Betriebssystem findest du am besten? (Desktop)

Ich habe mit Windows 3.1 angefangen und finde Windows 7 immer noch sehr gut. Mittlerweile ist Linux Mint (Cinnamon) mein Favorit, da Windows 10 Wege geht, die ich nicht immer gut finde. Welches Betriebssystem findet ihr heute am besten?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA WINDOWS

  • Windows 10: Hintergrundbild ändern – so geht's

    Windows 10: Hintergrundbild ändern – so geht's

    In Windows 10 ist standardmäßig das sogenannte Hero-Wallpaper als Hintergrundbild eingestellt. Wer ein anderes Wallpaper nutzen möchte, kann das in den Einstellungen ändern. Wir zeigen, wie das geht und wo ihr gute Bilder findet.
    Robert Schanze 1
  • VMware Player

    VMware Player

    Der VMware Player Download ist eine Software, mit der sich andere Betriebssysteme als das aktuell installierte zum Testen als virtuelle Maschinen ausführen lassen.
    Holger Blessenohl
* gesponsorter Link