Welchen Prozessor habe ich? Eigene CPU herausfinden!

Robert Schanze

Welchen Prozessor man selbst hat, kann man sehr schnell in Windows anzeigen lassen. Wir zeigen, wie ihr das auf PC und Laptop herausfindet.

Welchen Prozessor habe ich?

In Windows

  1. Drückt die Tastenkombination Windows + Pause, um die Basisinformationen eures Computers anzuzeigen.
  2. Alternativ öffnet ihr die Systemsteuerung und klickt auf System und Sicherheit > System.

Mit dem Tool CPU-Z

Alternativ installiert ihr euch CPU-Z, das noch genauere Informationen über eure CPU anzeigt.

Welche CPU nehmen, Intel oder AMD? Unser Video klärt auf:

Schnell und Einfach: AMD oder Intel?

Andere Wege, um die eigene CPU herauszufinden

Über Aufkleber am Rechner

Vor allem bei Laptops und Notebooks gibt es oft Aufkleber, auf denen Hardware-Informationen wie die CPU genannt wird.

Im Internet / der Rechnung

  • Habt ihr einen Fertig-PC oder -Laptop gekauft, könnt ihr euer Modell im Internet googlen und so die Hardware-Eigenschaften herausfinden.
  • Wenn ihr euch euren PC selbst zusammengebaut habt, könnt ihr das genaue Modell in der Rechnung nachschlagen.

Über den Gerätemanager

  1. Drückt die Tastenkombination Windows + R, tippt devicemgmt.msc ein und bestätigt, um den Geräte-Manager zu öffnen.
  2. Im Fenster seht ihr unter Prozessoren, welche CPU ihr habt.  Es wird das genaue Modell angezeigt, in unserem Fall ein Intel Core i7-5600U – eine Laptop-Variante der beliebten Intel-Prozessoren.

Das waren vorerst die wichtigsten und schnellsten Optionen, um die CPU-Informationen auszulesen. Falls ihr weitere Methoden kennt, schreibt sie uns gerne in die Kommentare. Tut das auch, falls ihr Probleme hattet oder irgendein Weg nicht funktioniert haben sollte.

Was haltet ihr von der Namensänderung von Windows 9 auf Windows 10?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA WINDOWS

  • WhatsApp für Windows - 64 + 32 Bit

    WhatsApp für Windows - 64 + 32 Bit

    Hier ist endlich WhatsApp für Windows,  auf das viele gewartet haben. WhatsApp gibt’s jetzt nicht mehr nur auf dem Handy und im Browser, sondern als richtiges Windowsprogramm.
    Marco Kratzenberg 17
  • Europakarte 2018/2019 – Unterwegs in Europa

    Europakarte 2018/2019 – Unterwegs in Europa

    Mit der „Europakarte 2018/2019 – Unterwegs in Europa“ stellt euch das Amt für Veröffentlichungen der Europäischen Union eine kostenlose Karte des Kontinents im PDF-Format zur Verfügung.
    Marvin Basse
* gesponsorter Link