Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA.DE
  2. Software & Apps
  3. Internet
  4. Internet
  5. „Inkognito-Modus“ auf dem Smartphone: Surfe sicher und sau...

„Inkognito-Modus“ auf dem Smartphone: Surfe sicher und sauber im Web mit iPhone und Co.

Wer im Web auf dem Smartphone surft, hinterlässt zwangsweise Spuren, private Daten und besondere Vorlieben, die man ungern mit dem Rest der Welt teilen möchte. Wer dies verhindern will, der sollte besser den „Inkognito-Modus“ aktivieren.

1 von 26 © GIGA (iPhone) und pixabay (Maske)

 

Surfen mit Schutz: Der Inkognito-Modus auf dem Smartphone

Die Funktion, die man unter Namen wie „Inkognito-Modus“, Privater Modus“, „Privater Tab“ oder leicht frivol auch als „Porno-Modus“ kennt, schützt euch aktiv beim Surfen. Wer das Feature aktiviert, dessen Browserverlauf, Downloads, Formular- und Suchfeldeingaben, Kennwörter und Cookies werden nicht gespeichert und können demzufolge auf dem Gerät auch nicht nachverfolgt werden. Doch wie aktiviert man ihn in Chrome, Safari, Firefox und Co. auf dem iPhone und bei Android? Bei Googles Browser beispielsweise ...

Sven Kaulfuss
Sven Kaulfuss, GIGA-Experte für Apple, Antiquitäten und altkluge Sprüche.

Gefällt dir diese Bilderstrecke?