Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. Was bedeutet „lame“ in Chats und im Internet?

Was bedeutet „lame“ in Chats und im Internet?

Dieser Abend scheint richtig „lame“ zu sein.
Anzeige

Wer sich durch Chats und Kommentarsektionen auf Internetseiten liest, stößt immer wieder auf Begriffe, die in der Alltagssprache eher selten auftauchen. Einer dieser Ausdrücke ist „lame“. Was heißt das?

Manchmal wird der Begriff auch fälschlicherweise „laim“ geschrieben. Aus der Netzsprache hat sich der Begriff auch in der Jugendsprache „auf der Straße“ etabliert. Was bedeutet dieses „lame“?

Anzeige

 

Lame: Bedeutung des umgangssprachlichen Begriffs

Wie so viele Begriffe in der Netzsprache stammt auch „lame“ aus dem Englischen.

Anzeige
Ins Deutsche übersetzt bedeutet „lame“ so viel wie „lahm“, „schwach“ oder „langweilig“.

Falls etwas von euch Geschriebenes oder eine Aktion als „lame“ bezeichnet wird, findet euer Gegenüber das also nicht sehr spannend. In der Regel wird der Begriff abwertend benutzt. Spricht jemand davon, dass die letzte Bundesliga-Saison „lame“, fand man die Spiele und Ergebnisse öde. Ist ein Song „lame“, langweilt sich der Zuhörer. Mit „lame“ kann so gut wie alles beschrieben werden. Man kann es also sowohl für Gegenstände, als auch für Menschen oder Handlungen einsetzen.

Anzeige

Beispiele für die Vewendung von „lame“ findet ihr unter anderem bei Twitter:

 

 

Das Wort stand 2011 auf der Liste für die Wahl des Jugendworts des Jahres. Andere Begriffe mit englischem Ursprung, die vor allem im Netz verwendet werden:

Viele weitere Chat-Abkürzungen mit ihrer Bedeutung findet ihr im Video:

Die meist genutzten Chat-Abkürzungen und ihre Bedeutung Abonniere uns
auf YouTube

„Lame“ & was ist eine „Lame Duck“?

In bestimmten Situationen liest und hört man auch von einer „lame duck“. Meist wird die Bezeichnung in der Politik verwendet. Mit der „lahmen Ente“ bezeichnet man Politiker, die zwar noch im Amt sind, jedoch bereits eine Wahl verloren haben und somit keine politischen Entscheidungen mehr durchsetzen können.

Auch im Sport wird die Bezeichnung verwendet. Im Fußball wird so zum Beispiel ein Trainer bezeichnet, der bereits vor Saisonende seinen Abschied verkündet hat. Mit dem Wissen, in der kommenden Spielzeit unter einem anderen Trainer aufzulaufen, könnten die Spieler ihre Leistungen schleifen lassen, ohne dass der Trainer noch viele Handlungsmöglichkeiten hat.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige