Superman-Zeichen als Icon, Schrifttyp und zum Selbstzeichnen

Kristina Kielblock 1

Das Superman Logo ist weltbekannt und häufig tritt der Wunsch auf, es als Icon im Whatsapp– oder Facebook-Chat zu verwenden oder einen Schrifttyp zu finden, der das Superman-Zeichen beinhaltet. Darüberhinaus taucht auch immer wieder die Frage auf, wie man ein Superman-Logo mit seinem eigenen Anfangsbuchstaben erstellen kann. Wir zeigen, wie ihr all diese Dinge bewerkstelligen könnt.

Superman-Zeichen als Icon, Schrifttyp und zum Selbstzeichnen

Superman-Zeichen: Schrifttyp finden

Zunächst die schlechte Nachricht: Das S im Superman-Zeichen ist keinem speziellen Font entnommen, die Schrift wurde also nicht am Computer erstellt, sondern perspektivisch verzerrt gezeichnet. Somit gibt es keine Schriftart, die das exakte Superman-S oder andere Buchstaben in diesem Stil enthält.

Die gute Nachricht ist allerdings, dass es zumindest einen Schrifttyp gibt, der das Superman-Zeichen als Icon enthält, nämlich den Devil-inside-Font, der als kostenloser Download im Netz verfügbar ist.

Superman-Zeichen als Icon auf Facebook oder Whatsapp

Wer das Zeichen gerne im Chat verwenden möchte, wird einige Schwierigkeiten haben, ein solches Icon zu finden. Es gibt leider auch keine Alt + Kombination, die das Logo ergeben würde. Was funktioniert, allerdings nur im Chat-Fenster von Facebook, ist die Eingabe von [superman], das funktioniert übrigens auch mit [batman].

Superman Zeichen

Bilderstrecke starten
24 Bilder
23 Dinge, die du im Netz machen kannst, wenn du mal wieder nichts mit dir anzufangen weißt.

Superman-Zeichen mit eigenem Buchstaben erstellen

Wer beabsichtigt, seinen eigenen Anfangsbuchstaben in das Superman-Logo einzufügen, kann dies entweder als Vektorgrafik in einem Programm wie Freehand oder Inkscape (OpenSource) selber konstruieren oder mit Photoshop erstellen. Hier gilt es ein wenig herumzuprobieren, prinzipiell funktioniert das via -> Bearbeiten -> Transformieren -> Perspektivisch verzerren. Wichtig ist, dass ihr die Text-Ebene vorher rastert und eine wenig mit den Effekten Schlagschatten und abgeflachten Kanten austestet, wie ihr der Original-Optik am nächsten kommt.

Wer sich dazu nicht imstande sieht, kann sich aber auch einfach das gesamte Alphabet in Superman-Zeichen-Form als Gimp-Datei (.xcf) oder skalierbare Vektorgrafik (.svg) herunterladen.

superman zeichen

Superman-Zeichen selber zeichnen

Hier benötigt ihr weniger viele erklärende Worte, als vielmehr Lineal und Bleistift. Zu Beginn zeichnet ihr die äußere Umrahmung und am leichtesten gelingt das Pentagon, wenn ihr mit einem Quadrat beginnt und die Ecken abschneidet. Wichtig für das gute Gelingen ist, dass ihr damit beginnt, die negativen Räume zu zeichnen und nicht das S selbst. Übung macht auch in diesem Fall den Meister und eine wahrhaft meisterliche Anleitung seht ihr in diesem Video:

Umfrage: Refurbished oder Neuware?

Ist es für euch in Ordnung, wenn das Smartphone-Display ein wenig verkratzt ist oder schon ein paar Gebrauchsspuren auf der Rückseite hat? Oder muss ein Artikel beim Kauf wirklich komplett neu sein?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Europakarte 2018/2019 – Unterwegs in Europa

    Europakarte 2018/2019 – Unterwegs in Europa

    Mit der „Europakarte 2018/2019 – Unterwegs in Europa“ stellt euch das Amt für Veröffentlichungen der Europäischen Union eine kostenlose Karte des Kontinents im PDF-Format zur Verfügung.
    Marvin Basse
  • Windows 10: Standard-Apps festlegen & ändern – so geht's

    Windows 10: Standard-Apps festlegen & ändern – so geht's

    In Windows 10 bestimmt ihr neben den Standardprogrammen auch Standard-Apps, mit denen Windows eure Dateien automatisch öffnet, wenn ihr auf diese doppelt klickt. Wir zeigen in unserem Tipp des Tages, wo ihr in Windows 10 die Einstellungen findet, um Standard-Apps für bestimmte Dateitypen auszuwählen.
    Robert Schanze 13
  • Total Commander (ehemals Windows Commander)

    Total Commander (ehemals Windows Commander)

    Der Total Commander ist mehr als ein Ersatz für den Windows-Explorer. Der Dateimanager mit Zwei-Fenster-Technik und Kommandozeile macht viele andere Windowsprogramme überflüssig und erleichtert euch die Arbeit. Windows-Profis lieben ihn und die anderen werden durch ihn zu Profis.
    Marco Kratzenberg
* gesponsorter Link