Ihr wollt euch ein mobiles Gerät zum Arbeiten, Spielen und Surfen kaufen? Dann fragt ihr euch vielleicht, ob es ein Tablet oder Laptop werden soll. Die wichtigsten Vorteile und Nachteile, mit denen die Entscheidung leichter fällt, zeigen wir euch hier auf GIGA.

Laptop oder Tablet – Vorteile und Nachteile

Laptop Tablet
Preis
  • Ähnlich
  • Gute Geräte gibt es ab 300 Euro
  • Tablets meistens etwas günstiger
Leistung
  • abhängig von Ausstattung
  • Laptops sind in der Regel leistungsfähiger
Handlichkeit Mobil, aber klobiger. Mobil und klein
Produktivität
  • Angenehmeres Schreiben durch Hardware-Tastatur
  • Anschluss mehrere Monitore möglich.
  • Manchmal noch CD-Laufwerk vorhanden
  • Auf Dauer ist es anstrengend auf Tablets zu schreiben
  • Angenehmes Surfen und Entertainment
  • Schnelles Ein- und Ausschalten.
Speicherplatz Meistens viel Speicherplatz (bis 2 TB) Meistens nur wenig Speicherplatz (32 bis 512 GB)
Gaming Abhängig von Hardware: PC-Spiele möglich Abhängig von Tablet-Prozessor: Nur Spiele-Apps verfügbar
Anschlüsse Viel (HDMI, USB, LAN, SD-Cardreader) meistens nur USB-Anschluss
Verbindung WLAN, Bluetooth, (LAN) WLAN, Bluetooth, (NFC)
Aufrüstbar geringfügig (abhängig vom Modell) nein
Akku hält kürzer durch hält länger durch

Das können Laptops besser

  • Produktiver arbeiten: Zwar gibt es Tablets mit andockbarer Tastatur, die man auch in gewissem Maße für die tägliche Büroarbeit nutzen kann, allerdings ist das auf Dauer recht anstrengend. Wer viel tippt, tippt mit einem Laptop besser. Außerdem habt ihr dort den vollen Funktionsumfang von Office-Programmen. Auf Tablets laufen stattdessen meistens abgespeckte Office-Programme, die weniger Funktionen haben und eventuell nicht kompatibel sind.
  • PC-Spiele: Wer unterwegs gerne vollwertige PC-Spiele spielen möchte, der kommt nicht um einen Laptop herum. Für Tablets gibt es nur vereinfachte Spiele-Apps.
  • Eingebautes CD/DVD Laufwerk: Auch wenn es weniger werden, haben eine Laptops noch CD- oder gar Blu-ray-Laufwerke. Falls ihr unterwegs eine DVD, CD oder Blu-ray schauen möchtet, wäre das ein wichtiger Vorteil.
  • Speicherplatz: Wenn ihr mit großen Datenmengen arbeitet oder viel Platz für eure Musik- und Video-Bibliothek braucht, die ihr unterwegs schauen oder hören möchtet, dann kann ein Tablet schnell ein seine Grenzen stoßen. Es sei denn ihr könnt das Tablet mit einer SD-Speicherkarte um bis zu 1 TB aufrüsten.
  • Standardisierte Anschlüsse: An einen Laptop kann man oft schnell einen zweiten Monitor oder einen Beamer anschließen. Man kann ihn auch mit dem TV verbinden, um dort ein Video abzuspielen. Die wenigsten Tablets haben heute noch einen HDMI-Anschluss. Hier ist ein Laptop deutlich vielseitiger.

Die besten Laptops im Test

Das können Tablets besser

  • Gewicht: Tablets sind deutlich kleiner und leichter als die meisten Laptops. Sie verschwinden schnell in einer kleinen Tasche und lassen sich überall mit hin nehmen. Es genügt eine einfache Schützhülle statt einer schweren Laptop-Tasche.
  • Schnelles Ein- und Ausschalten: Ein Tablet befindet sich meistens im Standby-Modus und ist per Knopfdruck schnell ein- oder ausgeschaltet. Ein Laptop hingegen muss man erst hoch- und wieder herunterfahren, da sonst der Akku nicht sehr lange hält.
  • Surfen und Entertainment: Wer in seiner Freizeit surfen oder Videos und Musik streamen möchte, kann das sehr komfortabel auf einem Tablet machen. Mit einem Laptop auf der Couch ist es per se nicht so bequem wie ein kleines Tablet zu halten, das man mit seinen Fingern bedienen kann.
  • Akkulaufzeit: Tablets haben weniger Funktionen als Laptops und verbrauchen dadurch weniger Strom. Ein Tablet läuft im Standby deutlich länger als ein Laptop. Während beim Laptop nach 3 - 4 Stunden meistens Schluss ist, sind bei Tablets 10 Stunden Betriebszeit drin – abhängig von der Nutzungsart.

Auf was muß ich beim Tablet-Kauf achten?

Fazit: Laptop oder Tablet kaufen?

Laptops eignen sich für Leute, die:

  • unterwegs viel schreiben, Grafikanwendungen nutzen oder PC-Spiele spielen
  • volle Kompatibilität zum Rest der Computer-Welt wollen
  • den Laptop zum Speichern von Daten benutzen

Tablets eigenen sich für Leute, die:

  • nur ab und zu mobil arbeiten
  • ein Gerät zum Internet-Surfen, für Entertainment und einfache Spiele suchen
  • auf lange Akkuzeiten Wert legen

Umfrage: Wie zuverlässig sind dein Mac und MacBook?

Robert Schanze
Robert Schanze, GIGA-Experte für Windows, Android, Linux und Software.

Ist der Artikel hilfreich?