Sony hat damit begonnen, Updates auf Android 10 für zwei seiner Smartphones zu verteilen – und das sogar etwas früher als zunächst erwartet. Besitzer anderer Sony-Smartphones müssen sich aber weiter in Geduld üben, denn hier ist Android 10 noch nicht in Reichweite.

Android 10 für Xperia 1 und Xperia 5

Wie im November 2019 angekündigt, hat Sony nun mit der Verteilung des Updates auf Android 10 begonnen. Zu Beginn kommen aber nur die Handys Xperia 1 und Xperia 5 in den Genuss des neuen mobilen Betriebssystems von Google. Wie üblich erfolgt das Update in Schüben: Falls also auf eurem Xperia-Handy noch kein Update zu sehen ist, dann ist das sicher kein Grund zur Panik.

Zusammen mit Android 10 kommt laut Xperia Blog auch ein neuer Sicherheitspatch von Google auf die Handys. Hierbei handelt es sich aber um den November-Patch, was etwas ungewöhnlich ist. Das Xperia L2 hat in den letzten Tagen nämlich schon den Dezember-Patch bekommen.

Bevor die Aktualisierung aufgespielt wird, empfiehlt es sich wie immer über eine ausreichende Akku-Kapazität zu verfügen. Das Update kann auch manuell über die Systemeinstellungen angestoßen werden. Die neue Build-Nummer lautet bei beiden Handys 55.1.A.0.748.

Mit Android 10 bekommen das Xperia 1 und Xperia 5 unter anderem einen systemweiten Nachtmodus und eine neue Gestensteuerung. Ersten Berichten zufolge hat sich auf Sony-Seite aber kaum etwas getan. Leider veröffentlicht der Konzern auch keine Changelogs zu Aktualisierungen. Was sich genau geändert hat, erfahren wir dann wohl erst in den kommenden Tagen über Nutzerberichte.

Was sonst Neues bei Android 10 einzieht, seht ihr hier im Video:

Android 10: Das sind die Neuerungen.

Sony Xperia 1 bei Amazon kaufen *

Android 10: Weitere Sony-Updates kommen erst 2020

Für Sony ist die Update-Planung für 2019 mit der Verteilung von Android 10 auf zwei Handys abgeschlossen. Weitere Smartphones werden zwar auch mit Android 10 versorgt, doch das soll erst im nächsten Jahr geschehen. Einen konkreten Termin hat der Konzern noch nicht bekannt gegeben. Nutzer können aber „davon ausgehen, dass Updates im Frühjahr 2020“ verteilt werden, heißt es in einem offiziellen Blogpost zum Thema bei Sony Mobile.

Für das nächste Jahr hat Sony bereits einige neue Xperia-Modelle geplant. Ein transparentes Handy des Konzerns ist auf der Liste aber leider nicht zu finden:

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
Unglaublich schön: So könnte das erste transparente Sony-Handy aussehen

Android 10 wird neben dem Xperia 1 und 5 auch auf den Handys Xperia 10, 10 Plus, XZ2, XZ2 Compact, XZ2 Premium und XZ3 erwartet. Die Xperia-10-Reihe kam Anfang 2019, die anderen Handys im Laufe des Jahres 2018 auf den Markt. „Ältere“ Handys werden nicht mehr mit Android 10 versorgt, das gilt unter anderem für das Xperia XZ1, das im September 2017 veröffentlicht wurde. Hier dürften Besitzer sicher verärgert darüber sein, dass schon nach Android 9 Pie Schluss ist.