Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. Bug in Hogwarts Legacy verblüfft Steam-Spieler: „So ein Problem hatte ich noch nie“

Bug in Hogwarts Legacy verblüfft Steam-Spieler: „So ein Problem hatte ich noch nie“

Steam-Spieler haben ein äußerst merkwürdiges Problem mit Hogwarts Legacy.

Während Tausende Spieler gerade dabei sind, Hogwarts Legacy zu genießen, macht die Steam-Version des Zauber-Abenteuers einem Fan einen Strich durch die Rechnung. Eine wahre Screenshot-Flut zwingt seinen PC in die Knie. Ist das schon schwarze Magie?

 
Hogwarts Legacy
Facts 
Hogwarts Legacy

Hogwarts Legacy füllt PCs mit Screenshots

Hogwarts Legacy macht Harry-Potter-Fans auf der PlayStation, Xbox und auch auf dem PC glücklich. Auf Steam scheint das Abenteuer allerdings von einem merkwürdigen Problem geplagt zu werden. Reddit-User Zenium7 schreibt hier, dass die Gaming-Plattform seinen PC mit einer gewaltigen Menge an Screenshots aus Hogwarts flutet.

Anzeige

Nach 17 Stunden Spielzeit wurden so stolze 30.887 Screenshots gespeichert, die 13 GB Speicherplatz einnehmen. Laut dem Fan macht das Spiel Fotos, sobald er irgendwelche Eingaben aus seinem Controller tätigt. Zenium7 zeigt sich darum ratlos. Er habe dieses Problem bei keinem anderen aktuellen Spiel und hatte es auch noch nie zuvor erlebt.

Seine verzweifelte Bitte um Hilfe wird von der Reddit-Community glücklicherweise erhört. Reddit-User Pertudles kennt das Problem und weiß, dass der Xbox-Controller schuld ist. Ein Firmware-Update von der offiziellen Xbox-Zubehör-App aus dem Microsoft Store konnte die Screenshot-Flut letztendlich stoppen.

Anzeige

Wir machen mit euch eine Schlossführung durch Hogwarts Legacy:

Hogwarts Legacy: Führung durchs Schloss
Hogwarts Legacy: Führung durchs Schloss Abonniere uns
auf YouTube

Hogwarts Legacy: Spieler lachen über Screenshot-Bug

Die Reddit-Community lässt es sich trotz der schnellen Problemlösung nicht nehmen, über den skurrilen Bug in Hogwarts Legacy zu lachen. Die User schlagen vor, Zenium7 könne ja jetzt der erste Stop-Motion-Streamer der Welt werden oder sein Zauber-Abenteuer als Daumenkino nochmal neu erleben.

Anzeige

Glücklicherweise scheint der Bug nur eine geringe Menge an Spielern zu betreffen. Allerdings gibt es aktuell noch einen weiteren nervigen Bug, der es für manche Fans unmöglich macht, das Spiel vollkommen durchzuspielen.

Anzeige