Es ist soweit, Crash Queens und Cyberpunks: Der 10. Dezember rückt peu à peu näher, und das ohne erneute gelbe Twitter-Posts voller Release-Verschiebungen seitens CD Projekt Red. Heißt das, Cyberpunk 2077 wird tatsächlich am neuen Release-Termin erscheinen?! Die Zeichen sprechen dafür und Entwickler CDPR bestätigte den Termin jetzt vehement.

 

Cyberpunk 2077

Facts 
Cyberpunk 2077

Nach den vielen Release-Verschiebungen ist es fast unwirklich, sich einen tatsächlichen Release von Cyberpunk 2077 vorzustellen. Und doch sehen die Zeichen dieses Mal gut aus: Schon vor Tagen trudelten Bilder von physischen Kopien des Spiels aus Warenlagern der großen Händler ins Internet, außerdem hat Entwickler CDPR es jetzt noch einmal in einem Finanz-Call bestätigt, in mehrfach Ausführung: Cyberpunk 2077 soll am 10. Dezember ohne Wenn und Aber erscheinen. Mit zugehörigem Day-1-Patch natürlich.

Wie wär's mit ein bisschen Gameplay von Cyberpunk 2077? Hier ist ein Vergleich zwischen PS4 Pro und PS5:

Cyberpunk 2077 – PlayStation Gameplay

Wie wahrscheinlich ist eine erneute Verschiebung?

Nicht sehr wahrscheinlich. Zwar wäre es nicht komplett unmöglich, aber nachdem sich die großen Werbekampagnen um das Spiel herum auf den 10. Dezember eingestellt haben, und sogar schon Kopien an die Händler ausgeliefert wurden, ist eine erneute Verschiebung wirklich unwahrscheinlich. Hoffen wir das Beste.

Cyberpunk 2077 wird für alle großen Plattformen erscheinen, also: PC, PS4, Xbox One, PS5, Xbox Series X und Stadia. Eine umfassender Patch für die Next-Gen-Konsolen folgt erst 2021, allerdings solltet ihr das RPG schon ab Release problemlos auf den neuen Konsolen spielen können.