Ciri spielt in The Witcher eine große Rolle, doch ihre Lebensgeschichte weist zahlreiche Lücken auf. Laut einem CD Projekt RED-Mitarbeiter könnte sich das im nächsten Spiel allerdings ändern.

CD Projekt RED hatte bereits bestätigt, dass sie nach dem Release von Cyberpunk 2077 an einem weiteren The Witcher-Spiel arbeiten werden. Informationen dazu sind bisher rar und so ist es noch immer ungewiss, ob der Fokus erneut auf Geralt, Ciri oder komplett neue Charaktere gelegt wird.

In einem Gespräch mit VG247 verriet der The Witcher 3-Schreiber allerdings, dass es möglich ist, dass das neue Spiel die Geschichte von Ciri verfolgen wird.

Noch immer ist The Witcher 3 sehr beliebt. Wir helfen euch alle Schätze darin zu finden.

Bilderstrecke starten(30 Bilder)
The Witcher 3: Schatzsuchen – alle 29 Fundorte

The Witcher 4: Endlich mehr über Charakter Ciri?

Ciri spielt in der The Witcher-Trilogie eine große Rolle und ist ein komplexer sowie starker Charakter. Auf die Frage, ob es möglich wäre, Ciri in The Witcher 4 in den Fokus zu rücken, antwortete Story Designer Jakub Szamalek:

„Ich bedauere, dass wir nicht dazu gekommen sind, Ciris Vergangenheit ein bisschen weiter zu vertiefen. Sie ist eine so erstaunlich umfangreiche und komplexe Figur.“

Möglich also, dass wir künftig mehr über Ciri erfahren werden. Ganz ohne Geralt und die anderen bekannten Charaktere wird The Witcher aber wahrscheinlich nicht auskommen. Was würdet ihr denn davon halten?