Diese App gehört auf jedes iPad (Pro) – besonders seit dem Update auf Version 5, das die Macher jetzt veröffentlicht haben: Wer gerne zeichnet und malt, bekommt für sein Apple-Tablet neue und bessere Werkzeuge.  

 

11 iPad Pro 2018

Facts 
11 iPad Pro 2018

Gemacht für das iPad (Pro): Procreate erscheint in Version 5

Procreate, eine der populärsten Kreativ-Apps für Apples iPad (Pro), erscheint in Version 5: Das Update umfasst unter anderem neue Tools zur Animation und ein Pinsel-Studio, in dem Nutzer eigene Pinsel erstellen und mittels zahlreicher Einstellungen bearbeiten können. Auch der Import von Photoshop-Pinseln ist jetzt möglich. Neu ist daneben ein dynamischer Umgang mit Farben: Durch Druck oder Neigung kann man beispielsweise einen zweiten Farbton zu Papier bringen.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
iPad Pro 2020 in Bildern: Apples neues Tablet in Szene gesetzt

Procreate 5 ist im App Store verfügbar und kostet 10,99 Euro:

Procreate

Procreate

Entwickler: Savage Interactive Pty Ltd

Procreate kommt auf den Displays der aktuellen iPad-Pro-Generation besonders gut zur Geltung:

iPad Pro (2018): Das neue Apple-Tablet

Günstiger als beim Hersteller: iPad-Modelle bei Amazon

Eine neue Grafik-Engine verspricht schnelleres Arbeiten

Die Entwickler haben Procreate nicht nur an der Oberfläche verbessert. Eine neue Grafik-Engine mit Namen Valkyrie arbeitet besser mit Apples Grafik-Programmierschnittstelle Metal zusammen. Für den Anwender bedeutet das: Procreate 5 dürfte noch flüssiger und schneller laufen als bisher, besonders auf neuerer Hardware. Procreate 5 erfordert mindestens iPadOS 13.2 (Liste kompatibler iPads bei GIGA).

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).