Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. Keine Chance für Amazon und Disney: Netflix schnappt sich Oscar-Meisterwerk

Keine Chance für Amazon und Disney: Netflix schnappt sich Oscar-Meisterwerk

Godzilla Minus One gibt’s aktuell bei keinem anderen Anbieter im Stream zu sehen. (© Netflix / Imago – Everett Collection)
Anzeige

Netflix landet den nächsten Volltreffer. Der Streaming-Gigant hat es geschafft, Godzilla Minus One ins Abo zu holen. Der japanische Action-Film hat nicht nur einen Oscar für die besten visuellen Effekte gewonnen, er ist auch aktuell bei keinem anderen Streaming-Anbieter zu finden. 

Godzilla Minus One jetzt bei Netflix

Das hat niemand kommen sehen. Netflix-Nutzer staunten am Samstag nicht schlecht, als sie plötzlich Godzilla Minus One im Portfolio des Streaming-Dienstes fanden. Eine große Vorankündigung gab es nämlich nicht.

Anzeige

Für die Abonnenten ist das eine freudige Überraschung. Denn Godzilla Minus One (bei Netflix anschauen) findet sich bislang bei keinem anderen Anbieter – lässt sich nicht einmal gegen eine entsprechende Gebühr digital ausleihen.

Lust auf einen kleinen Vorgeschmack? Ein kurzer Blick in den Trailer lohnt sich allemal:

Godzilla Minus One | Offizieller Trailer

 

Anzeige

Am 10. März 2024 wurde Godzilla Minus One im Rahmen der Oscar-Verleihung mit einem Award für die besten visuellen Effekte bedacht. Eine starke Leistung, wenn man bedenkt, dass der Streifen nur ein Budget von 10 bis 12 Millionen US-Dollar hatte.

Anzeige

Für Netflix dürfte sich die Streaming-Lizenz auf jeden Fall auszahlen – das legt zumindest ein Blick auf die Streaming-Charts nahe. In Deutschland schafft es das Kaiju-Spektakel, sich den zweiten Platz in der Tabelle zu sichern. Nur Atlas schneidet aktuell noch besser ab (Quelle: JustWatch).

Für wen lohnt sich Godzilla Minus One?

Für Fans des Kaiju-Genres ist Godzilla Minus One auf jeden Fall ein Muss. Unser Tipp: Schaut euch das Action-Spektakel am besten mit Originalton und Untertiteln an. Die deutsche Synchro soll nicht sonderlich gut gelungen sein.

Die IMDb-Wertung von 7,9 legt jedoch nahe, dass auch Netflix-Abonnenten, die nicht bei jedem neuen Godzilla-Film direkt ins Kino rennen, dem Streifen eine Chance geben sollten. Unterstrichen wird das auch von den Rezensionen auf Rotten Tomatoes. Das Tomatometer der Kritiker erreicht stolze 98 Prozent, ebenso wie der Audience Score (Quelle: IMDb / Rotten Tomatoes).

Wie lange Godzilla Minus One bei Netflix im Abo bleibt – und ob der Film zeitnah auch über Amazon Video hierzulande zumindest ausgeliehen werden kann – ist aktuell nicht bekannt.

Anzeige