Wer gegenwärtig knapp 10 Euro in Apples App Store sparen möchte, der muss sich die App „Remote Mouse & Keyboard“ in der aktuell kostenlosen Pro-Version näher anschauen. iPhones und iPads werden so zu nützlichen Helferlein für den Mac und auch für den PC.

 
App Store
Facts 

Normalerweise muss man für „Remote Mouse & Keyboard – Pro“ volle 9,99 Euro bezahlen, nicht aber so im Moment. Da gibt's die App für iPhone und iPad kostenlos abzustauben – ohne Werbung oder In-App-Käufe.

Mit iPhone und iPad: Mac und PC jetzt aus der Ferne steuern

Wie der Name schon suggeriert, steuern wir damit einen Mac oder PC mit iPhone und iPad, wenn gewünscht agieren die Apple-Geräte dann auch als Maus und Tastatur für den Rechner. Folgende Features verspricht der Entwickler:

  • Medienwiedergabe in beliebten Apps und Websites steuern
  • Mobilgeräte so wie Computertastatur und Maus verwenden
  • Anzeige des Computerbildschirms auf Ihrem Mobilgerät
  • AirPlay-Ausgabe steuern (Audio/Video, nur Mac)
  • Apps starten und beenden
  • Systemvorgänge wie Ruhezustand, Bildschirm ausschalten und vieles mehr ausführen
  • Websites öffnen

Bemerkenswert: „Remote Mouse & Keyboard – Pro“ bringt auch gleich eine App für die Apple Watch mit, so hat man die Steuerung noch schneller zur Hand.

Was „Remote Mouse & Keyboard – Pro“ so alles kann (Bildquelle: Apple App Store)

Wie finden die Nutzer die App?

Die bisherigen Nutzerinnen und Nutzer sind mit der App sehr zufrieden, aktuell gibt's 4,7 von 5 möglichen Sternen im App Store. Beispielsweise schreibt ein Anwender:

Perfekte Fernbedienung für den Mac

Schon seit einigen Monaten genieße ich es vom Sofa aus meinen Mac bedienen zu können, z.B. um einen Film anzusehen oder Musik zu hören. Die App funktioniert zuverlässig. Ich möchte sie nicht mehr missen.

Kurz und gut: Herunterladen, ausprobieren – kostet ja derzeit nichts. Wichtig noch zu wissen: Die App setzt ein iPhone oder ein iPad mit mindestens iOS 14.3 beziehungsweise iPadOS 14.3 voraus.

Remote Mouse and Keyboard Pro

Remote Mouse and Keyboard Pro

Entwickler: Evgeny Cherpak

Ebenso bedarf es der kostenlosen Helfer-App, die man beim Entwickler downloaden kann. Die setzt wiederum einen Mac mit macOS 10.10 oder neuer oder einen PC mit Windows 7 SP1 oder neuer voraus. Ebenso müssen sich natürlich iPhone, iPad und der zu steuernde Computer gemeinsam in einem Netz befinden. Vor dem Download bitte noch mal den Preis überprüfen, da wir nicht wissen, wie lange die Aktion läuft.