MediaMarkt und Saturn starten eine „Preis-Ansage“. Das Preisversprechen ist da und ihr könnt Produkte günstiger bekommen, die ihr in den Märkten oder online gekauft habt. Bei genauerer Betrachtung zeigt sich aber schon ein kleiner Nachteil.

 

Media Markt

Facts 

MediaMarkt und Saturn gehen bei Preisen der Konkurrenz mit

Mit dem Preisversprechen greifen MediaMarkt und Saturn die Konkurrenz an. Wenn ihr etwas gekauft habt, das online oder in den Märkten mit dem „Preisversprechen“-Label gekennzeichnet ist und ihr im Laufe des Tages feststellt, dass die Konkurrenz das Produkt billiger anbietet, dann müsst ihr MediaMarkt oder Saturn noch am gleichen Tag kontaktieren und bekommt den Differenzbetrag zurück. Als Wettbewerber gelten Amazon, Otto, Cyberport, Alternate, Notebooksbilliger, Coolblue, Expert und zusätzlich bei MediaMarkt natürlich Saturn und bei Saturn auch MediaMarkt.

Wichtig: Ihr müsst selbst aktiv werden und den jeweiligen Markt per Telefon oder E-Mail kontaktieren. Alle Details dazu findet ihr jeweils auf den Informationsseiten.

In diesem Video seht ihr, wie das Shopping über WhatsApp funktioniert:

Einkaufen über WhatsApp: So funktioniert der neue Shopping-Button

Welche Einschränkungen gibt es bei der Aktion von MediaMarkt und Saturn?

Es nehmen nicht pauschal alle Produkte am Preisversprechen bei MediaMarkt und Saturn teil. Auf der Sonderseite wird auf folgende Kategorien hingewiesen:

Das Preisversprechen von MediaMarkt und Saturn gilt nur bei ausgewählten Produkte. (Bild: GIGA)

Doch auch dort sind nicht einfach alle Produkte mit einem Preisversprechen-Logo ausgezeichnet. Wir haben auf die Schnelle beispielsweise eine Senseo-Maschine gefunden. Die PHILIPS HD6554/22 wird bei MediaMarkt für 69,99 Euro (bei MediaMarkt anschauen) verkauft. Von den oben genannten Händlern bietet niemand die Maschine billiger an. Dann sind wir noch auf einen Wasserkocher von WMF gestoßen. Der WMF 04.1302.0012 wird für 38,99 Euro (bei MediaMarkt anschauen) verkauft, was Bestpreis ist. Bei Saturn funktioniert es auf die gleiche Weise.

Wir gehen davon aus, dass MediaMarkt und Saturn durch die beschränkte Anzahl von Produkten, die mit dem Preisversprechen ausgezeichnet sind, kontrollieren kann, dass man nichts oder nur wenig zurückzahlen muss. Würde das Preisversprechen auf alle Produkte gelten, wäre das schon eine ganz andere Geschichte sein. Vielleicht wird das noch was mit der Zeit.