Der Microsoft Flight Simulator überzeugt die meisten Spieler durch eine tolle Grafik und einer großen Portion Realismus. Ein paar Orte hätten allerdings noch einen Feinschliff gebrauchen können – den nimmt die Community nun selbst in die Hand.

 

Microsoft Flight Simulator

Facts 

Microsoft Flight Simulator: Wie entstand die Karte eigentlich?

Um die riesige Karte im Microsoft Flight Simulator darzustellen, benutzte Microsoft die hauseigene Suchmaschine Bing. Mithilfe der eingespeisten Daten wurde die Karte erstellt, die hier und da allerdings ein paar Schönheitsfehler aufweist.

Im Spiel habt ihr zahlreiche Flugzeuge zur Auswahl.

Bilderstrecke starten(31 Bilder)
Microsoft Flight Simulator (2020): Alle 30 Flugzeuge - Liste und Bilder

Die Community macht das Spiel noch schöner

In einem Subreddit hat sich eine relativ kleine Community von rund 3000 Mitgliedern gebildet, die es nun in die Hand nimmt, die besagten Schönheitsfehler nach und nach auszumerzen. So haben sie Orte wie die Sydney Harbour Bridge, den Melbourne Cricket Ground, die Kowloon-Station in Hong Kong, diverse Burgen und Schlösser und vieles mehr bereits aufgehübscht und stellen sie euch zum Download zur Verfügung.

Wir haben für euch ein paar Beispiele zusammengetragen:

Wenn ihr das Spiel jetzt trotz kleine Schönheitsfehler kaufen möchtet, findet ihr bei Amazon die Standard- sowie Premium Deluxe Edition sowohl als physisches als auch als digitales Exemplar.

Microsoft Flight Simulator Standard | PC Code

Microsoft Flight Simulator Standard | PC Code

Wenn ihr daran Interesse habt, besucht den Subreddit und schaut euch um. Vielleicht nimmt Microsoft es aber auch selbst noch in die Hand und veröffentlicht in Zukunft das eine oder andere Update dazu.