Netflix macht das iPhone zum Game-Controller: In der iOS-App des Streaming-Diensts sind Hinweise dazu aufgetaucht, den Gaming-Service erstmals auch auf Fernseher auszuweiten. Die Spiele sollen dabei anscheinend mit dem iPhone gesteuert werden.

iOS: Netflix-Games mit dem iPhone spielen

Netflix plant anscheinend, sein Gaming-Angebot erstmals auch auf Fernsehern anzubieten. Bisher ist das Spielen von Netflix-Titeln nur direkt auf Smartphones und Tablets möglich. Jetzt sind versteckte Hinweise in der iOS-App aufgetaucht, die nicht nur auf eine Gaming-Erweiterung für Smart-TVs hindeuten (Quelle: Bloomberg).

Im Code der Netflix-App heißt es versteckt: „Ein Spiel auf Ihrem Fernseher benötigt einen Controller zum Spielen. Möchten Sie dieses Smartphone als Game-Controller verwenden?“. Eindeutiger könnte der Hinweis kaum sein, dass Netflix in Zukunft auch iPhones als Controller für Spiele erlaubt.

Wie die Umsetzung konkret aussehen wird, weiß derzeit nur Netflix selbst. Es ist davon auszugehen, dass die Netflix-App nicht nur auf dem iPhone, sondern auch dem Fernseher vorhanden sein muss. Darüber hinaus müssen sich wahrscheinlich sowohl das Apple-Handy als auch der Smart-TV im gleichen WLAN-Netzwerk befinden.

Netflix hat zuvor bereits angekündigt, an einem umfangreicheren Cloud-Gaming-Service zu arbeiten, jedoch keinen konkreten Termin zur Einführung genannt. Vielleicht kommt der Dienst zeitgleich mit der Möglichkeit, das iPhone als Controller verwenden zu können.

Monument Valley 2 erscheint bald auch bei Netflix:

Monument Valley 2 - Trailer

Netflix: 40 neue Spiele kommen

Mit seinem Spieleangebot ist Netflix Ende 2021 gestartet, mittlerweile ist das Portfolio auf 55 Titel gewachsen. Weitere 40 sollen in diesem Jahr folgen, wie der Streaming-Dienst vor wenigen Wochen bekannt gab. Die bisher veröffentlichten Spiele sind jedoch nur auf iOS- und Android-Handys spielbar und nicht auf Fernsehern.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.