Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. Neue Xbox-Funktion: Microsoft-Update ahmt PS4-Feature nach

Neue Xbox-Funktion: Microsoft-Update ahmt PS4-Feature nach

Xbox: Neues Update kopiert PS4-Feature. (© GIGA)
Anzeige

Das neue Microsoft-Update spendiert Xbox-Fans endlich ein Feature, auf das PlayStation-User bereits seit sechs Jahren zurückgreifen können: Ab diesem Monat könnt ihr auf eurer Xbox zuvor geheime Achievements einsehen.

Das Juni-Update für die Xbox Series X|S lässt euch endlich einen Blick auf die geheimen Erfolge und Trophäen eurer Lieblingsspiele erhaschen, um sie somit deutlich einfacher freischalten zu können. Ihr habt dadurch die Möglichkeit, den Namen, die Beschreibung und den Gamer Score für die zuvor versteckten Ingame-Erfolge aufzudecken.

Anzeige

Xbox-Update folgt PlayStation-Trophäen fünf Jahre später

Mit dem neuen Update könnt ihr euch nun endlich anschauen, welche Bedingungen ihr erfüllen müsst, um geheime Erfolge in euren Xbox-Spielen zu verdienen. Das neue Achievement-Feature könnt ihr ganz einfach während des Zockens nutzen. Dazu müsst ihr nur den Guide aufrufen und darüber auf die Liste der Achievements zugreifen. Dort könnt ihr dann auswählen, welche Informationen der geheimen Trophäen preisgegeben werden sollen.

PlayStation-Fans wird diese Option wohl bekannt vorkommen: Bereits seit 2016 haben Gamer auf der PS4 und nun auch auf der PS5 die Möglichkeit, die Beschreibungen für geheime Errungenschaften anzusehen, um somit besser an die begehrten Platin-Trophäen zu kommen.

Anzeige
Xbox Game Pass Ultimate | 3 Monate | Xbox - Download Code
Das Produkt ist nicht mehr verfügbar. Zuletzt geprüft: 24.07.2024 13:01 Uhr

Microsoft: Weitere Verbesserungen sollen folgen

Neben der praktischen Achievement-Enthüllung soll der Juni-Patch außerdem auch in Bezug auf zukünftige Spiele-Updates weiterhelfen. In der Ankündigung verspricht Eden Marie, Principal Software Engineering Lead bei Xbox, dass Updates nun schneller und zuverlässiger gefunden und durchgeführt werden sollen. (Quelle: Xbox)

Anzeige

Während das Juni-Update also das Leben für Xbox-Besitzer etwas einfacher machen wird, müssen Fans sich von einem beliebten Feature der Xbox One wohl für immer verabschieden. Erst kürzlich hat Eden Marie auf Twitter gemutmaßt, dass das populäre Bild-in-Bild-Feature Snap wohl kein Comeback hinlegen wird.

In unserer Bilderstrecke zeigen wir euch 9 Features, die die Xbox und PS5 zu echten Next-Gen-Konsolen machen:

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige