Sony geht mit einem schmalen Line-Up zum Release der PlayStation 5 an den Start. Jetzt müsst ihr euch zudem von einem Launch-Spiel verabschieden, denn dieses wird erst nächstes Jahr erscheinen. Zum Trost spendiert Sony es euch allerdings kostenlos.

 

PlayStation 5

Facts 

Launch-Titel wird zum kostenlosen „PS Plus“-Spiel

Sony verkündet auf dem PlayStation-Blog, dass das Multiplayer-Spiel Destruction AllStars nicht wie geplant zum Release der PlayStation 5 am 19. November erscheinen wird. Stattdessen wird es auf den Februar 2021 verschoben.

Eine gute Nachricht: Das Online-Game wird für ganze zwei Monate kostenlos in der „PS Plus“-Mitgliedschaft enthalten sein. Warum das Spiel verschoben wird, nennt Sony nicht, allerdings könnt ihr in Kürze mit einem brandneuen Trailer und weiteren Details rechnen.

Solltet ihr das Spiel bereits vorbestellt haben, werde euch der Kaufpreis erstattet. Die Verschiebung ist zwar ärgerlich, gerade in Anbetracht des viel kritisierten Launch-Line-Ups der PlayStation 5, aber Sony wird vernünftige Grunde dafür haben.

Solltet ihr weitere Informationen zur kommenden Konsole wünschen, haben wir euch eine Übersicht rund um Preis, Release und Design der PlayStation 5 zusammengestellt.

Mit der Verschiebung von Destruction AllStars schrumpft das ohnehin dürftige Line-Up der PS5 weiter ein. In folgender Bilderstrecke seht ihr alle Launch-Titel:

Bilderstrecke starten(37 Bilder)
PS5: Launch-Titel - alle Spiele, die ihr direkt zum Start zocken könnt

Die Verschiebung von Destruction AllStars ist definitiv ein schwerer Schlag für das Line-Up der PlayStation 5. Die kostenlose Verfügbarkeit im Rahmen von PS Plus ist immerhin ein netter Trost. Unfertige Spiele bereiten am Ende mehr Unmut als eine verlängerte Wartezeit – also heißt es sich bis Februar 2021 zu gedulden.