Im Rahmen des Summer Game Festivals konnten wir gemeinsam mit Geoff Keighley einen näheren Blick auf den DualSense-Controller werfen und erfahren, wie er sich beim Spielen macht. Außerdem wurden uns ein paar Informationshappen zur PlayStation 5 spendiert.

 

PlayStation 5

Facts 

Geoff Keighley war der Erste, der den neuen PlayStation 5-Controller, den DualSense, ausprobieren und auf Herz und Nieren testen durfte. Sein breites Lächeln beim Spielen lässt erahnen, dass es ihm gefallen hat.

Ein kurzer Vergleich mit dem DualShock 4-Controller zeigt, dass der DualSense ein kleines Stück größer ist und ein kleines bisschen mehr wiegt, er soll dennoch sehr gut in der Hand liegen und sich kompakt anfühlen.

Mithilfe von Astro's Playroom, das Spiel, das auf jeder PlayStation 5 vorinstalliert sein wird, führte Keighley das Können des Controllers vor. Er lobte die Harmonie, die zwischen dem Sound des Controllers und dem Sound der Konsole herrscht. Das haptische Feedback beschreibt er als ganz neue Erfahrung und Spiel-Erlebnis.

Im Stream wurde außerdem klargestellt, dass die Gerüchte über den Start der Vorbestellung und Gerüchte über den Preis nicht wahr sind. Es wurde versichert, dass Sony offiziell den Termin preisgeben und genug Zeit bleiben wird, sich in Ruhe darüber zu informieren.

Informationen zum Preis und zum genauen Release-Termin gab es leider nicht, doch eine Sache könnte Fans freuen – es ist durchaus möglich, dass die Konsole später in weiteren Farben erhältlich sein wird. Genaue Informationen, ab wann und in welchen Farben, gab es allerdings nicht.

Den Stream könnt ihr euch hier noch einmal in Ruhe ansehen:

Wie ist euer Eindruck vom DualSense-Controller aus dem Hands On mit Geoff Keighley? Schreibt uns eure Meinung sehr gerne in die Kommentare.

 

Originalbeitrag vom 17. Juli 2020 um 12:51 Uhr:

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
Design, Aussehen und Bilder der PlayStation 5: Fan-Designs versus Realität

PS5: Sony zeigt den DualSense-Controller endlich in Aktion

Geoff Keighley kündigt für heute Abend ein Hands-On-Event an, um einen genaueren Blick auf den neuen PlayStation 5 Dual Sense-Controller zu werfen.

Was Innovationen für Next-Gen-Konsolen betrifft, ist der DualSense-Controller der PlayStation 5 eine der bisher größten. Gegenüber dem DualShock 4 gibt es hier bedeutende Verfeinerungen – nicht nur optisch, sondern vor allem funktionell. Er war auch das erste Stück zur PS5-Hardware, das vorgestellt wurde und heute Abend können wir mit Geoff Keighley einen näheren Blick darauf werfen.

Alles über Xbox Series X und PlayStation 5

PS5: Das ist der echte DualSense-Controller

Es gab in den letzten Wochen vermehrt Bilder im Internet, die angeblich den DualSense-Controller zeigten, doch heute Abend können wir den echten endlich von beiden Seiten betrachten. Im Rahmen des Summer Games Fest mir Geoff Keighley findet eine praktische Präsentation statt.

Es ist noch nicht klar, wie sehr er ins Detail gehen wird, doch es gibt eine Reihe von Dingen, die Keighley zur Schau stellen könnte. Den Controller einmal in Aktion zu sehen, wäre ein guter Weg, Fans von einem Kauf zu überzeugen. Um 18 Uhr geht es los.