Eigentlich sollte das Update auf Android 10 für das Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus schon da sein. Jetzt kommt es zu einer ungewöhnlich langen Verzögerung. Was ist da los?

 

Samsung Galaxy S9

Facts 
Samsung Galaxy S9

Samsung Galaxy S9: Update auf Android 10 verzögert sich

Besitzer des Samsung Galaxy S9 oder Galaxy S9 Plus hätten eigentlich dieser Tage das Update auf Android 10 erhalten sollen. Der Beta-Test läuft bereits seit Wochen, die Entwicklung müsste abgeschlossen sein. Trotzdem wird die neue Software mit vielen nützlichen Verbesserungen nicht verteilt. Stattdessen steckt man bei Android 9 Pie fest und muss sich mit dem Januar-Update begnügen. Jetzt wurde das Update auf Android 9 für die S9-Modelle auf März 2020 verschoben. Das hat AllAboutSamsung entdeckt.

Tatsächlich hat Samsung den Zeitplan zum Update auf Android 10 für seine Smartphones aktualisiert. Größter Verlierer dabei sind die Galaxy-S9-Modelle, die mit etwas Pech erst in zwei Monaten mit der neuen Software versorgt werden. Dauert es aber wirklich so lange? Samsung listet dort das Galaxy Note 9 mit Februar 2020. Dabei hat der Rollout bereits vor einigen Tagen begonnen. Für Samsung dürfte die Liste wohl eher einen Richtwert darstellen. Wenn das Update früher fertig ist und keine Probleme auftauchen, dann dürfte es auch früher erscheinen. Ansonsten müssen wir uns halt noch etwas gedulden.

Samsung Galaxy S9 bei Amazon kaufen

Das ändert sich mit Android 10 auf deinem Samsung-Handy:

Samsung Galaxy S10 mit Android 10: One UI 2.0 im Detail

Wieso verzögert sich das Update auf Android 10?

Das gibt Samsung zwar nicht offiziell an, wir haben mit dem Galaxy Note 9 aber einige Erfahrungen gesammelt, die eine Verzögerung rechtfertigen würden. Das Note 9 hat sich nach dem Update auf Android 10 sehr langsam angefühlt. Die Oberfläche hat geruckelt, Apps wurden mit Verzögerung geladen und die Akkulaufzeit war viel schlechter. Das hat sich mit dem Januar-Update dann zum Glück gelegt und das Handy fühlt sich wieder schnell an. Gut möglich, dass Samsung diese Probleme beim Galaxy S9 vermeiden möchte. Deswegen wäre die Verzögerung zu verschmerzen.