Samsung hat kürzlich das Update auf Android 10 für das Galaxy S10 verteilt. Schneller als eigentlich erwartet, wird nun auch das Galaxy Note 9 in Deutschland mit der neuen Android-Version versorgt. GIGA hat das Update installiert und verrät, was sich für euch ändert.

Samsung Galaxy Note 9 erhält Update auf Android 10

Samsung gibt weiter Gas und verteilt das Update auf Android 10 für das Galaxy Note 9. Nachdem der Beta-Test erst vor wenigen Stunden beendet wurde, kam heute die finale Version auf meinem Galaxy Note 9 an – das nicht an dem Beta-Test teilgenommen hat. Eigentlich hat man erwartet, dass Samsung das Update für das Galaxy Note 9 erst gegen Ende Januar 2020 veröffentlicht. Damit ist Samsung dem eigenen Zeitplan wieder einmal voraus. Mir wurde das Update angezeigt, nachdem ich in den Einstellungen danach gesucht habe:

Die Installation des Updates auf Android 10 hat auf dem Galaxy Note 9 etwa 15 Minuten gedauert, nachdem die neue Software mit einer Größe von knapp 1,9 GB auf dem Handy heruntergeladen wurde. Danach wird das Systemupdate noch fertig installiert, man kann das Smartphone aber nutzen. Die Performance war zu Beginn etwas schlecht, da im Hintergrund noch gearbeitet wurde. Nach einem Neustart läuft das Smartphone aber wieder geschmeidig.

Samsung Galaxy Note 9 bei Amazon kaufen

Android 10 auf dem Samsung Galaxy Note 9: Das ist neu

Das Samsung Galaxy Note 9 erhält zwar das Update auf Android 10, der Sicherheitspatch bleibt aber bei Dezember 2019. Ein Update auf Januar 2020 dürfte zeitnah folgen. Ansonsten bringt Android 10 die neue „One UI 2.0“-Oberfläche mit, die einige Optimierungen in der Bedienung enthält. Samsung geht im Changelog im Detail auf die Neuerungen ein, wie beispielsweise den neuen „Dark Mode“, verbesserte Animationen, die neue Gestensteuerung, optimiertes „Digitales Wohlbefinden“, der Kamera und den Samsung-Apps. Im nachfolgenden Video zeigen wir euch Android 10 auf dem Galaxy S10. Die Änderungen treffen auch auf das Galaxy Note 9 zu:

Samsung Galaxy S10 mit Android 10: One UI 2.0 im Detail.

Wenn ihr das Update auf Android 10 auf dem Samsung Galaxy Note 9 erhalten habt, könnt ihr gerne Feedback hinterlassen. Alle Besitzer des Galaxy S9 könnten auch mal überprüfen, ob das Update verfügbar ist. Es dürfte dieser Tage ebenfalls veröffentlicht werden. Wie sich die neue Version auf die Akkulaufzeit auswirkt, muss sich in den kommenden Tagen zeigen.