Samsung ist aktuell nicht zu stoppen, wenn es um Software-Updates für Galaxy-Smartphones geht. Während Google das Januar-Update erst in wenigen Tagen für seine Pixel-Smartphones veröffentlichen wird, hat Samsung keine Lust zu warten und startet den Rollout in Deutschland bereits jetzt – zur Freude der Handy-Besitzer.

Samsung Galaxy Note 10 (Plus) erhält Januar-Update

Nachdem Samsung gestern überraschend in Deutschland mit dem Rollout von Android 10 für das Galaxy Note 9 begonnen hat, wird nun die neue Smartphone-Generation aufgefrischt. Für das Samsung Galaxy Note 10 und Galaxy Note 10 Plus wird ab sofort das Januar-Update verteilt. Handy-Besitzer in Deutschland, die das Update auf Android 10 auf den beiden Smartphones bereits installiert haben, sollten also in den Einstellungen nach einer neuen Version der Software suchen und dort den Sicherheitspatch vom Januar angezeigt bekommen. Falls nicht, dürfte das in den kommenden Tagen passieren. Es gab schon sehr viele Erfolgsmeldungen. Schreibt uns gerne in die Kommentare, wenn euch das Januar-Update angezeigt wird.

Das Januar-Update für das Samsung Galaxy Note 10 und Galaxy Note 10 Plus bringt keine neuen Funktionen oder große Änderungen mit. Vielmehr handelt es sich um ein eher kleines Update, dass die Sicherheit des Smartphones verbessert und kleinere Optimierungen vornimmt, die man nicht wirklich sehen kann. Deswegen dürfte es Samsung auch möglich sein das neue Update so schnell auszuliefern – berichtet SamMobile.

Samsung Galaxy Note 10 bei Amazon kaufen

So schlägt sich die Kamera des Samsung Galaxy Note 10 Plus:

Bilderstrecke starten(18 Bilder)
Samsung Galaxy Note 10 Plus im Kamera-Test: Mein Wunsch geht in Erfüllung

Samsung schlägt Google erneut bei Android-Updates

Erst gestern hat GIGA darüber berichtet, dass Google mittlerweile bei seinen Pixel-Smartphones nicht mehr zu den schnellsten Unternehmen gehört, die die monatlichen Sicherheitsupdates verteilt. Beim Januar-Update ist das wieder der Fall. Bereits vor mehreren Tagen hat Samsung dieses Update für das Galaxy A50 verteilt. Jetzt folgen das Galaxy Note 10 und Galaxy Note 10 Plus. Besitzer aller Pixel-Smartphones bekommen hingegen aktuell höchstens das Dezember-Update – wenn überhaupt. Das Januar-Update für Pixel-Geräte wird erst in der kommenden Woche erwartet.