Sony zeigt sich lernfähig: Beim neuen Xperia 5 Plus könnte der japanische Hersteller ein Feature zurückbringen, das seit Jahren schmerzlich vermisst wird. Optisch scheint sich Sony bewusst von der Konkurrenz absetzen zu wollen, wie ein Blick auf die Front des Smartphones zeigt. 

 

Sony

Facts 

Rund ein halbes Jahr, nachdem Sony im Rahmen der IFA 2019 das Xperia 5 vorgestellt hat, steht nun offenbar ein größeres Plus-Modell in den Startlöchern. Das legen Renderbilder nahe, die von Mobilfunk-Insider Steve Hemmerstoffer in Zusammenarbeit mit SlashLeaks veröffentlicht wurden.

Sony Xperia 5 Plus bringt Kopfhöreranschluss zurück

Das Xperia 5 Plus führt dabei zwar die allgemeine Designsprache seines „kleinen Bruders“ fort, präsentiert sich aber insgesamt etwas kantiger. Auffällig sind vor allem die komplett geraden Kanten, die etwas an Apples legendäres iPhone-5-Design erinnern. Gut zu sehen ist der im Rand eingelassene Powerbutton, der erneut den Fingerabdrucksensor behaust.

Die Ränder ober- und unterhalb des Bildschirms scheinen im Vergleich zum regulären Xperia 5 noch einmal geschrumpft zu sein, berichtet PhoneArena. Auf einen Notch oder ein Kameraloch, wie aktuell viele Smartphones der Konkurrenz, verzichtet die Plus-Variante offenbar – anders als zuletzt angenommen.

Interessant: Steve Hemmerstoffer zufolge dürfte beim Xperia 5 Plus der Kopfhöreranschluss eine Rückkehr feiern. Beim Xperia 5 fehlte die Klinkenbuchse noch, ebenso wie bei allen anderen Sony-Smartphones der Oberklasse in der jüngeren Vergangenheit.

So schlägt sich der „kleine Bruder“ des kommenden Xperia 5 Plus:  

Sony Xperia 5 im Hands-On

Sony Xperia 5 bei Amazon kaufen

Sony Xperia 5 Plus: Vorstellung auf dem MWC 2020?

Unter der Haube dürfte das Sony Xperia 5 Plus aktuellste Smartphone-Technik bieten. Die Rede ist etwa von einem Snapdragon 865 als Prozessor, mindestens 8 GB RAM und 128 GB internen Speicher sowie Android 10 als Betriebssystem und möglicherweise 5G-Support. Der OLED-Bildschirm soll mit 6,6 Zoll Diagonale die 6,1 Zoll der Standardausführung um 0,5 Zoll überragen. Eine Triple-Kamera auf der Rückseite soll für schöne Fotos sorgen und unter anderem eine Ultraweitwinkel- und Telefoto-Linse beinhalten.

Die Vorstellung des Sony Xperia 5 Plus wird auf dem MWC 2020 erwartet. Information zum Preis und Verkaufsstart liegen noch nicht vor.