Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Mobility
  4. VW tritt Preiskampf los: E-Autos jetzt günstiger als mit Umweltbonus

VW tritt Preiskampf los: E-Autos jetzt günstiger als mit Umweltbonus

E-Autos gelten seit langem als teurer Spaß – bei VW soll sich das ändern. (© IMAGO / Sven Simon)

Ein E-Auto ist für viele Kunden finanziell einfach nicht zu stemmen. 2024 soll sich das ändern, gleich mehrere Hersteller haben ihre ersten wirklich erschwinglichen Modelle angekündigt. VW hingegen braucht dabei noch Zeit. Um die zu überbrücken, brechen die Wolfsburger jetzt offenbar eine Rabattschlacht vom Zaun.

 
Volkswagen
Facts 

E-Autos von VW günstiger: Das sind die neuen Preise für ID.3, ID.4, ID.5 & ID.7

Denn die Elektro-Pkw aus der ID-Reihe werden deutlich günstiger – wenn E-Auto-Käufer genau hinschauen. Schuld an dieser aus Kundensicht erfreulichen Entwicklung ist eine Rabattaktion, die bei Volkswagen bis zum 31. März 2024 läuft. ID.3, ID.4, ID.5 und ID.7 werden dadurch um mehrere Tausend Euro günstiger – auch für Neukunden. Ihr müsst dafür nur im Bestellvorgang unter „Aktionspakete“ die „Aktionsprämie“ anwählen, dann wird der Rabatt automatisch abgezogen.

Anzeige

Bisher hatte VW nach dem kurzfristigen Ende der staatlichen E-Auto-Förderung seine Kunden beruhigt. Wer zwischen dem Antragsstopp und dem Jahreswechsel sein neues E-Auto erhalten hatte und zulassen konnte, darf sich den gesamten Umweltbonus auf Herstellerkosten sichern. Kunden, die sich jetzt rechtzeitig noch im Aktionszeitraum für eines der E-Autos von VW entscheiden, bekommen sogar einen noch größeren Rabatt:

  • ID.3: bis zu 5.235 Euro Aktionsrabatt „Volkswagen Umweltprämie“, dazu 1.785 Euro E-Mobilitäts-Bonus. Insgesamt bis zu 6.993 Euro Rabatt, macht einen Einstiegspreis von 32.975 Euro in der Basisversion.
  • ID.4: bis zu 5.950 Euro Aktionsrabatt „Volkswagen Umweltprämie“, dazu 1.785 Euro E-Mobilitäts-Bonus. Insgesamt bis zu 7.708 Euro Rabatt, macht einen Einstiegspreis von 32.600 Euro in der Basisversion.
  • ID.5: bis zu bis zu 5.950 Euro Aktionsrabatt „Volkswagen Umweltprämie“, dazu 1.785 Euro E-Mobilitäts-Bonus. Insgesamt bis zu 7.708 Euro Rabatt, macht einen Einstiegspreis von 41.235 Euro in der Basisversion.
  • ID.7: bis zu 4.760 Euro Aktionsrabatt „Volkswagen Umweltprämie“, keine weiteren Rabatte. Insgesamt macht das einen Einstiegspreis von 52.235 Euro.
Anzeige

Die Preise gelten jeweils innerhalb des Aktionszeitraums und für die kleinste Batterieversion der ID-Modelle. Beim ID.7 gibt es bisher nur eine Variante, entsprechend ist hier auch der Einstiegspreis klar. ID.3, ID.4 und ID.5 haben teurere Varianten, die mit mehr Reichweite sowie zusätzlichen Ausstattungsvarianten punkten können.

Der ID.7 ist VWs jüngstes E-Auto:

VW zeigt den ID.7 in Fahrt
VW zeigt den ID.7 in Fahrt

Tritt VW mit der Aktion eine neue Rabattschlacht bei E-Autos los?

Wichtig ist aber, dass VW einerseits den Umweltbonus mit seiner Aktion überbietet. Damit könnten die Wolfsburger am deutschen Markt eine Rabattschlacht in Gang setzen, wie sie etwa Tesla mit seiner Aktion Anfang 2023 von China aus weltweit gestartet hatte.

Anzeige

Zudem bringt Volkswagen durch diese Aktion die Basisversionen zurück, die man wegen geringerer Margen teilweise über Monate nicht angeboten hatte.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige